Abrëll 2011

01 D’Häerz-Jesu-Priester vu Clairefontaine an de Parverband Käerch invitéieren an der Faaschtenzäit op eng Konferenz um 20.00 Auer an de “Centre d’accueil pour animation et de formation spirituelles” op Clairefontaine zum Thema: “Fasten: Schätze auf einem heilsamen Weg entdecken”. Et schwätzt Modesta Bersin, Ernährungs- a Faaschtenberoderin.
01 St  

Im Kulturzentrum “Al Schmelz” werden um 19.00 Uhr folgende Personen für ihre sportliche Leistungen im Jahre 2010 geehrt:

Jacques Frisch (Leichtathletik), Laura und Luc Braun (Radsport), Pol Zeimet (Sportklettern), Anne Backes, Sandra Barone, Svenja Büchler, Emma De Jong, Lars Fischbach, Sandy Graf, Prudence Kipulu, Christophe Scheuer, Lukas Weis, Nic Zeimet (Turnen), Pol Decker (Handball), Alex Graf (Schwimmen), Hugo und Louis Bruyère, Tiffany Devilers, Max Don, Alain Dong, Isabelle Faber, Alex Maack, Jenny Geditz, Pol Krier, Christian Lejoly, Pit Lux, Kim Meyers, Ismael und Yasmin Polhoud, Désiré Tousch, Tom Valentiny, Kelly Weyland (Taekwondo), Patrick Espen, Doris Herrmann (Sportangeln) sowie Teams des „Athlético Steinfort“, des Tennisvereins und des Volleyball-Clubs.

Org.: Commission des Affaires Sportives de la commune de Steinfort.

01/02 St Unbekannte brechen in der Nacht in der «route de Luxembourg» in eine Appartementswohnung und in ein Einfamilienhaus ein. Abhanden kommen u.a. ein Laptop und eine Kamera.
02 St “Marche populaire”, e Foussmarsch mat Depart an Ukommen beim “Centre Roudemer”. Dräi Tier kann e maachen: 5 an 12 Kilometer vu 7.00 bis 14.00 Auer oder 20 Kilometer vu 7.00 bis 12.00 Auer. Org.: Wanderfalken Steinfort.
02/03 Kb  

 

 

Im Rahmen des 68. FSPL-Kongresses (Verband Luxemburger Philatelisten-Vereine) und des 55. jährigen Bestehen des „Cercle Philatélique de la Vallée de l’Eisch, Kleinbettingen“ findet an beiden Tagen im Musiksaal eine Briefmarkenausstellung statt. Aus diesem Anlass gibt das Luxemburger Postunternehmen einen Sonderstempel heraus.

02 Ha/Kb D’”Péckvillercher Hoen-Klengbetten” invitéieren vun 19.30 Auer un op e Gesangsconcert mat engem lëtzebuergischen Repertoire ënnert der Leedung vum Thérèse Simon-Pau an de Paarsall tëschent Hoen a Klengbetten. Um Piano gi se begleet vum Michel Winter. Gleichzéiteg stellen Lëtzebuerger Kënschtler hir Wierker aus.
03 Halbfasten. Dem Brauch zufolge schenkt der Mann heute seiner Frau, Geliebten, Angebeteten eine Brezel. Werden die Gefühle erwidert, bekommt er an Ostern ein Osterei.
03 Kb Am Musekssall zu Klengbetten hält d’“Amiperas Steinfort“ hiert „Fréijoersfest“ zwëschen 12.00 a 17.00 Auer of.
05 St “Steinjazz”. Am “Centre Culturel Al Schmelz” trëtt um 19.30 Auer um „Steinfort Jazz Festival“ d’“Big Band Opus 78” op. Org.: Stengeforter Musek an Harmonie Klengbetten mat der Ënnerstëtzung vun der Commission des affaires culturelles de la commune de Steinfort.
06/07 In der Nacht kommt es zu einem Verkehrsunfall zwischen Koerich und Steinfort. Der Zivilschutz aus Steinfort ist am Unfallort.
07 Heute ist der Weltgesundheitstag.
07 St Gemeinderatssitzung. Einige Punkte sind:

– Schließung des Bahnhofsschalter in Kleinbettingen

– Reaktivierung des „Ruffbus“

– Um- und Ausbau des Gebäudes „Al Schmelz“

– Hochwassergefahrenzonen entlang der Eisch

– Einstellung eines „Pechert“

– Aufnahme eines Kredites (3.000.000 Euro) zum Kauf der alten Mühle in Kleinbettingen und eines Grundstückes in Hagen (Ortsteil „Kuurz Scheed)

– Unterstützung der nationalen Plattform gegen Nuklearenergie.

07 St Säuglings- und Kleinkinderfürsorge im Gemeindehaus von 9.00 bis 11.30 Uhr. Währenddem wird zwischen 9.00 und 10.00 Uhr eine Austausch- und Informationsveranstaltung zum Thema „Eine gesunde Säuglings- und Kleinkindernährung“ von „Info-Santé“ abgehalten.
07 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Nachmittag in der „rte de Luxembourg“.
07 Seit dem 13. Mai 2009 stand der Leitzins in der Eurozone auf einem Prozent. Am Nachmittag erhöht die Europäische Zentralbank den Leitzins von 1 Prozent auf 1,25 Prozent, den Spitzenrefinanzierungssatz von 1,75 Prozent auf 2,0 Prozent und der Einlagesatz von 0,25 Prozent auf 0,5 Prozent.
08 Ha Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rue Principale“.
08 St Grouss „Schüler-Auditioun“ vun 18.30 Auer un vun deene verschiddene Musekscoursen aus der Gemeng Stengefort am Kulturzenter «Al Schmelz». Org.: Harmonie Klengbetten mat der Ënnerstëtzung vun der Gemeng Stengefort.
08 D’Häerz-Jesu-Priester vu Clairefontaine an de Parverband Käerch invitéieren an der Faaschtenzäit op e Concert um 20.00 Auer an d’Kapell op Clairefontaine zum Thema: „A-capella Vertoununge vu Psalmtexter” mam „Ensemble vocal Euterpe“ ënnert der Leedung vum Elisabeth Schmit.
09/10 St  

D’”CSV Stengefort” invitéiert op hir 17. „Bourse du Collectionneur“
vu 8.00 bis 17.00 Auer an de „Centre Roudemer“.

09 St Grouss Fréijorsbotz vu 9.00 Auer un an der Gemeng. No der Botzaktioun kritt jidderee de gehollef huet eppes z’iessen. Org.: Centre d’Intervention Steinfort zesumme mat der Emweltkommissioun an de Veräiner aus der Gemeng.
09 St Im Rahmen von „En Dag an der Natur“ geht vom „Centre d’accueil Mirador“ um 09.00 Uhr eine geführte „Nordic Walking“ Tour ab, die durch das „Stengeforter Naturschutzgebitt“ führt und auf der man Erklärungen von Yvonne Kirtz erhält. Org.: Centre d’accueil Mirador.
09 Kb Im Restaurant “de Bräläffel” findet um 15.30 Uhr die Generalversammlung der „FNCTTFEL-Vereinigung Kleinbettingen/Mamer“ statt.
13 St Der Schöffenrat und die Umweltkommission der Gemeinde Steinfort laden um 20.00 Uhr zu einer Filmvorführung ins Kulturzentrum „Al Schmelz“ ein, die den Titel „The Age of Stupid“ trägt. Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit Martina Holbach von Greenpeace statt.
14 Außenminister Jean Asselborn äußert sich zur Entwicklung in Libyen im „ARD Morgenmagazin“.
14 Das „Mouvement écologique“ ruft am Morgen die Presse zusammen und referiert über die schlechte Landesplanungspolitik der Regierung. Hierbei kommt auch das Projekt „Industriezone Grass“ zur Sprache.
15 In Salzburg wurde vor 30 Jahren die erste CD (Compact Disc) vorgestellt.
17 St Computer FlouMaart am „Centre Culturel Al Schmelz“ vu 9.00 bis 12.00 Auer. Org.: Master Computer Club Luxembourg.
17 St Palmsonntag. Um 14.30 Uhr geht ein Kreuzweg von der Textilcord (Uniroyal) nach Clairefontaine.
18 St In der Nacht kommt es auf dem „Square General Patton“ zu einem Streit. Ein Jugendlicher schlägt einem anderen seinen Motorhelm ins Gesicht, wobei dieser einige Zähne verliert und ins Krankenhaus muss.
18 Kb Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Nachmittag in der „rue de Kahler“.
19/20 St Von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr werden „Bei den Maïsercher“ Ostereier gefärbt und später im Wald gesucht. Lustige Geschichten über den Osterhasen werden ebenfalls erzählt.
20/21 Suite au chantier „Pont rue d’Alsace“ à Hollerich, les trains (N° 5722, 5943, 5747, 5642, 5748, 2119, 2120 et 2121) circulant après 22.15 heures cette nuit ainsi que les nuits 21/22 et 22/23 sont supprimés et remplacés par des autobus. Le train N° 5721 est remplacé par le train N° 5641 avec départ à Luxembourg à 21.57 heures (arrêt à toutes les gares).
21 St Säuglings- und Kleinkinderfürsorge im Gemeindehaus von 9.00 bis 11.30 Uhr.
21 Ha

Kb

Gr

D’“Péckvillercher Hoen-Klengbetten“ zéien op Gringen Donneschdeg vu 14.00 Auer un vun Haus zu Haus a verkafen selwer gefierwten Ouschtereeër (1 Dosen = 7,00 €, ½ Dosen = 4,00 €) aus dem Betrieb Jean Welter vun Heischent.
22 Karfreiden = Faaschten an Abstinenz.

Von heute und bis zum Samstag sind die Glocken nach Rom „beichten“ und die „Klibberkanner“ übernehmen deren Arbeit am Morgen, Mittag und Abend. Als Belohnung bekommen sie am Samstag Ostereier, Süßigkeiten oder Geld.

22 Ha Gebake Fësch gëtt et beim an am „Café Hoener Stuff“ vun 10.30 bis 13.30 Auer a vun 17.00 bis 20.00 Auer vun dem „Fëscherclub Äischdall Stengefort“. Et kann ee sech se och heem liwweren loossen.
22 St D’“Fëscherfrënn Stengefort“ bake Fësch beim „Café Sandkëscht“ vun 10.45 bis 14.00 Auer a vun 17.00 bis 20.30 Auer. Am „Café Sandkëscht“ kënne se och direkt giess ginn.
23 St  

Generalversammlung der „OGBL-Sektion Steinfort“ im „Café Sandkëscht“. Es referiert Jerry Müller, Regionalsekretär.

23 Im Rahmen des „Welttags des Buches“ wird im hauptstädtischen Bahnhof das diesjährige „E Buch am Zuch“, das das Wasser zum Thema hat, vorgestellt. Unter den 55 SchriftstellerInnen ist auch die frühere Syndicat d’Initiative Mitarbeiterin Marielys Jung-Flammang.
23 St An der Stengeforter Kierch gëtt um 19.30 Auer d’Ouschternuecht gefeiert (Eucharistiefeier). Duerno ass Ouschtereeërtécken an der aler Schoul.
23 St Fête du printemps à 20.00 heures au centre „Roudemer“. Org.: R.A.N.L..
23 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Abend und in der Nacht in der „rue de Hobscheid“.
24  

Ostern bei herrlichem Wetter.

24 St D’“Stengeforter Guiden a Scouten“ verdeelen Ouschtereeër am Stengeforter Spidol.
25 Tag des Baumes.
25 Kb  

Generalversammlung der „OGBL-Sektion Kleinbettingen-Hagen-Kahler-Grass“. Es referiert Romain Daubenfeld, hauptamtlicher Sekretär.

25 Ha Vun 14.30 bis 23.00 Auer ass Ouschterbescherung an Thé dansant am Pompjeessall. Org.: Société Avicole Steinfort.
26-30 Ha

St

D’Léierinnen (M. Baatz, N. Baustert, M. Folscheid, C. Lang, C. Rivoldini, N. Rollin) an d’Kanner aus dem Cycle II (1. an 2. Schouljoer) organiséiren am Kader vun den „Journées du livre et du droit d’auteur 2011“ Virliesungen aus de Leit (all Altersschichten) hiere léifsten Kannerbicher.
26 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Nachmittag in der „rue de Kleinbettingen“.
26 Um 18.00 Uhr heulen die Sirenen auf und die Kirchenglocken läuten in unserer Gemeinde zum 25. Jahrestag der Atomkatastrophe in Tschernobyl (Ukraine).
26 St  

Am “Centre culturel Al Schmelz” ass um 20.00 Auer Generalversammlung vum “Syndicat d’Initiative Steinfort”.
An der Versammlung deelt de Roger Thill mat, dat hien als Präsident no 14 Joren ophellt. Doropshin gëtt hien zum Eirenpräsident ernannt.

Den Nico Thill gëtt fir seng 25 Joer als Comitésmember mat engem Geschenk (Auer) geéiert.

27 Sony-Spielekonsole PlayStation. Die Daten von 77 Millionen Kunden der Plattform PlayStation werden von Hackern gestohlen.
27 Ha Reprise des cours de „Balle gymnastique pour le dos“ chaque mercredi entre 8.30 et 10.00 heures dans la salle des sapeurs pompiers (15, rue de l’Ecole) sous la responsabilité de Yvonne Kirtz. Prix: 25,00 € par trimestre. Org.: Commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort.
27 St Der Schöffenrat und die Umweltkommission der Gemeinde Steinfort laden um 20.00 Uhr zu einer Filmvorführung ins Kulturzentrum „Al Schmelz“ ein, die den Titel „Nos enfants nous accuseront“ trägt. Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit dem Publikum statt.
28 Vun haut u mecht d’“Amiperas Stengefort“ bis den 05. Mee zu Costa Teguise op Lanzarote am Hôtel Occidental Grand Teguise Playa Vakanz.
28 St Die “SuperDrecksKëscht“ sammelt von 09.00 bis 17.00 Uhr auf dem Parking „Al Schmelz“ den Sondermüll ein.
28 Ha Reprise des cours de „Pilates-Training pour le dos“ chaque jeudi à 9.00 heures dans la salle des sapeurs pompiers (15, rue de l’Ecole) sous la responsabilité d’Electra Chifari. Prix: 25,00 € par trimestre. Org.: Commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort.
29 St La Commune de Steinfort engage pendant les vacances scolaires d’été 2011 plusieurs étudiants. Aujourd’hui est le dernier délai pour remettre à la commune le formulaire pour l’obtention d’un de ces postes.
29 St  

D’“Entente vun de Veräiner“ an Zesummenaarbecht mat de Gewerkschaften „LCGB“ an „OGBL“ organiséiert Virfeier vum 01. Mee. Am Cortège, ugefouert vun der „Stengeforter Musek“, geet et vun der Textilcord S.A. (19.30 Auer) bei d’Gemengenhaus wou den Mäikränzchen opgehage gëtt a wou de Buergermeeschter eng Usproch hält (20.00 Auer). Duerno offréieren d’Gewerkschaften am Kulturzenter „Al Schmelz“ e Patt an e Maufel z’iessen.

30 St Im Rahmen von „En Dag an der Natur“ geht vom „Centre d’accueil Mirador“ um 14.00 Uhr eine Führung mit unserem Syndicat d’Initiative Kollegen Erny Drouet ab, der den Teilnehmern von der Gründung bis hin zur Einstellung des ehemaligen Hüttenwerks erzählt. Org.: Centre d’accueil Mirador.
31 Die Inflationsrate steigt im April auf 3,73 Prozent. Die Index-Tranche-Marke ist heute schon überschritten wird aber erst im Oktober 2011 ausgezahlt.
50. BCEE – Schulsparfest. Im hauptstädtischen Theater schauen sich die Erstklässler der Grundschule aus der Gemeinde das Theaterstück „Hip Hop Hurra op der Knax-Insel“, geschrieben von Tammy Reichling, an. Anschließend bekommen sie eine Knax-Tasche, eine Sparbüchse und 25,00 Euro auf ihr Knax-Sparbuch gesetzt. Org.:  Banque et Caisse d’Epargne de l’Etat.
St Ouschtereeër-Aktioun zu Gonschten vun der „Fondation Dr. Elvire Engel“ am Burkina Faso. D’“Fraen a Mammen Stengefort“ verkaafen gewierften Ouschtereeër nëmmen op Bestellung, déi beim Mangen J.A. gemaach ka gin.
Le magazine financier „Global Finance“ décerne pour la troisième année consécutive le prix de „Best Bank Award 2011 – Luxembourg“ à la „Banque et Caisse d’Epargne de l’Etat“.
Seit kurzem gibt es „Kid’s & More“ im „Centre commercial Espace“ in Beggen.
St Den neie „Stengeforter ALmAnACH – Juni 2009 – Mee 2010“ vum „CIGL Stengefort“ herausgin an Zesummenaarbecht mat dem „Syndicat d’Initiative Steinfort“ kann e fir 20,00 € beim „CIGL“ bestellen.
In der Generalversammlung von den „Amis du Musée Henri Tudor“ erfahren wir, dass der Zyklus 4.1 der Kleinbettinger Grundschule den Wettbewerb gewonnen hatte, der ausgeschrieben wurde um einem „Vereins-Maskottchen“ einen Namen zu geben. Das „Maskottchen“ heißt von nun an „ACOMY“.
01-30 Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat April waren:

Datum   Ultim.98   Super 95   Diesel    Ultim. D.    Heizöl (10 ppm)    Heizöl (1000 ppm)

01.04      1,327           1,304 1,192       1,292             0,781                   0,764

07.04      1,367           1,344 1,192       1,292             0,781                   0,783

08.04      1,367          1,344        1,210        1,310              0,799 0,783

16.04      1,367          1,344        1,194        1,294               0,783 0,770