Mee 2011

01 Tag der Arbeit und Weltlachtag.
01 Ab heute
– gelten neue RGTR-Busfahrpläne
– dürfen in der EU nur noch pflanzliche Arzneimittel auf dem Markt bleiben, die registriert
oder zugelassen sind.
01 St Kannerfloumaart am “Centre Roudemer” vun 10.00 bis 18.00 Auer organiséiert vun der “APECS” (Eltrevereenegung Gemeng Stengefort). Grouss a Kleng kennen Kannerartiklen verkafen.
02 St Reprise des cours de «Qi Gong» dans la salle du nouveau «Foyer de jour» de l’Hôpital intercommunal de Steinfort (voir janvier 2011). Org.: Commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort.
02  

Présentation de l’édition française de la brochure du sentier transfrontalier “Mirador” à l’Abbaye de Clairefontaine.

02-18 Pendant la période du 02 au 18 mai des séances d’entraînement des participants à la coupe scolaire 2011, accompagnés d’un enseignant, sont prévues dans les rues de la commune.
03 Kb  

 

 

 

 

Sieben Störche suchen nach Nahrung in den Ackern beim „Polferturm“ und übernachten bei der Autobahn.

04 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Morgen in der „rue de Kleinbettingen“.
04 St  

Im Rathaus überreicht Bürgermeister Guy Pettinger und Entente-Präsident Guy Laroche einen Scheck von 3.000 Euro an den Direktor der „Ligue HMC-Capellen“, Georges Gaasch. Das Geld stammt vom Teilerlös des Steinforter „Chrëschtmaart 2010“ sowie von einer Spende der Schulkinder.

04 Ha Haut an den 18. Mee kann e beim CIGL-Stengefort (15, rue de l’Ecole) al Kleeder an nei, exklusiv a perséinlech Moud transforméieren an dat vu 14.00 bis 17.00 a vun 18.00 bis 21.00 Auer. Präis: 5 Euro.
05 Europäischer Tag der Menschen mit Behinderung.
05 Heute beginnt eine vorgeschlagene Kampagne „Propper Hänn, sécher Hänn“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Gesundheitswesen.
05 St Säuglingsfürsorge von 09.00 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus.
05-07 Ha Portes ouvertes chez „decoKarier“ pour y découvrir les articles de décoration qui égayeront l’été.
05 D’Firmkanner besichen den Hl. Willibrord zu Iechternach.
05 St D’“Jugendkommission Gemeng Stengefort“ invitéiert um 19.30 Auer op d’Konferenz „Fluch und Segen des Erwachsenwerdens aus Jugendpsychiatrischer Sicht“ an de Kulturzenter „Al Schmelz“. Referent ass den Dr. Christophe Goepel (Spezialist fir Kanner- a Jugendpsychiatrie a Psychotherapie).
06 Ha Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rue Principale“.
07 St Im Rahmen von „En Dag an der Natur“ geht vom „Centre d’accueil Mirador“ um 14.00 Uhr eine Wanderung ab, die durch eine alte industriell geprägte Kulturlandschaft führt (Schwaarzenhaff, Biotope). Org.: Centre d’accueil Mirador.
08-29 St Exposition „doremiart“ – sculptures & installations – au site „Hinter der Berk“ avec animations musicales à 17.00 heures aujourd’hui ainsi qu’à 18.00 heures en date du 29 mai (Stengeforter Musek).
09  

Vor 125 Jahren braute Dr. John Smith Pemberton in seiner Apotheke in Atlanta (Georgia) die erste „Coca-Cola“ zusammen.

10 Kurz nach Mitternacht brennt ein mit Toiletten- und Haushaltspapier beladener Lastwagen auf dem Autobahnparkplatz beim Grenzübergang ab. Die Feuerwehr aus Steinfort und die Berufsfeuerwehr aus Arlon löschen den Brand.
11 St Gemeindewahlen im Oktober 2011. Die Kandidaten der:

CSV Steinfort: Jean-Marie Wirth (46) (Hagen), Gritty Feiereisen-Goebel (49) (Steinfort), Anne Thill-Houllard (64) (Kleinbettingen), Benedicte Janne (45) (Hagen), Joël Krack (38) (Hagen), Paul-Marie Majerus (48) (Hagen), Tom Matarrese (44) (Kleinbettingen), Paul Oswald (62) (Steinfort), Fernando Ribeiro (42) (Hagen), René Strotz (43) (Steinfort), Georges Zeimet (45) (Kleinbettingen)

 

DP Steinfort: Daniel Frieden (57) (Hagen), Lynn Frieden (29) (Kleinbettingen), Maryse Frantzen (21) (Hagen), Armand Lanners (54) (Steinfort),  André Lippert (55) (Steinfort),
Anne Muller (50) (Steinfort), Jacques Muller (47) (Steinfort), Fernand Pauly (57) (Hagen),
Jenny Pauly (23) (Hagen), Roger Urbes (53) (Steinfort), Raymond Winandy (31) (Steinfort).

 

LSAP Steinfort: Guy Pettinger (51) (Kleinbettingen), Sylvie Asselborn-Huber (59) (Steinfort), Coryse Blaise (53) (Kleinbettingen), Miguel Duarte (42) (Hagen), Marianne Dublin-Felten (43) (Hagen), Daniel Falzani (51) (Steinfort), Guy Laroche (50) (Steinfort), Isabelle Ramalho-Schmit (39) (Kleinbettingen), Patrick Schank (57) (Hagen), Camille Stockreiser (71) (Hagen), Nicole Unsen-Barthélemy (56) (Kleinbettingen).

12-14 St Im „Café Sandkëscht“ kann man heute, morgen und übermorgen von 10.00 bis 18.00 Uhr bei der Firma Lehmann & Krause mit seinem Gold (Zahngold, Altgold, Bruchgold, Schmuck aus Omas Zeiten, usw.) Geld machen.
12 Ha Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Nachmittag in der „rue de Steinfort“.
12 St Ins Kulturzentrum „Al Schmelz“ lädt am Abend um 19.30 Uhr der Schöffenrat zu einer öffentlichen Informationsversammlung über die Verkehrslage (Vorstellung der Verkehrstudie und des Verkehrskonzepts) in der Gemeinde Steinfort ein.
13 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Nachmittag in der „rte de Luxembourg“.
13 St  

Am späten Nachmittag wird die „Maison Relais“ in Anwesenheit von Familienministerin Marie-Josée Jacobs, Außenminister Jean Asselborn, Bürgermeister Guy Pettinger sowie den Mitgliedern des Schöffen- und Gemeinderats feierlich eingeweiht.

14 St Tag der Offenen Tür von 09.00 bis 12.00 Uhr in der neuen „Maison Relais“.
14 St  

Grousse Blummemaart am “Centre Roudemer” vu 9.00 bis 14.00 Auer. Den Erléis ass fir den “Atelier protégé Op der Schock“ zu Réiden. Org.: Gaart an Heem Klengbetten.

14 Grande action de “papier hygiénique” à partir de 10 heures dans les localités de la commune (78 rouleaux (22 Euro) ou 6 rouleaux (2 Euro). Org.: Stengeforter Deckelsmouken.
14 St Grande dégustation de vins d’été (20 vins en dégustation gratuite) entre 10.30 et 18.00 heures chez „La Cave du Sommelier“.
14 St Visite guidée organisée par le “Centre naturel et forêt Mirador“ avec thème: Le site de l’abbaye de Clairefontaine.
14 St An einer Tankstelle fällt am Mittag ein Mann durch sein auffälliges Verhalten auf. Die herbeigerufene Polizei stellt fest, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist und findet bei ihm eine geringe Menge Drogen. Am Abend entwendet er dann gewaltsam einen Wagen auf dem Campingplatz. Gestellt wird er in Merl und verbringt die Nacht in der Strafanstalt in Schrassig.
15 Heute ist der internationale Tag der Familie.
15 St Computer FlouMaart am „Centre Culturel Al Schmelz“ vu 9.00 bis 12.00 Auer. Org.: Master Computer Club Luxembourg.
16 Von heute an ist die Strecke Grass-Küntzig-Grass für zirka 1 Jahr gesperrt.
16 Afrikaneschen Owend vu 19.00 Auer un am Festsall zu Käerch mat dem Kanner- a Jugendchouer „Péckvillercher Hoen-Klengbetten“ (Afrika in Concert), mam Katrin Rohde aus dem Burkina Faso (Projet Tond Tenga) a mam Sena a Sada aus dem Senegal/Togo (Spektakel Afrika, Afrika) als grousse Merci un d’Kommunionskanner fir hier Kommunionsdonen. Org.: Fondation Dr. Elvire Engel a Groupe „Missio“ vun Hoen-Klengbetten.
18 St Generalversammlung vun der „télé-antenne steinfort“ um 19.00 Auer an der Annexe vum „Centre Roudemer“.
19 St Säuglings- und Kleinkinderfürsorge im Gemeindehaus von 9.00 bis 11.30 Uhr.
19 St Gemeinderatssitzung. Einige Punkte sind:

– Kostenvoranschläge: Mobiliar „Maison Relais“ (14.000 Euro), Sanitärarbeiten in der Steinforter Spielschule (rue du Cimetière) (19.433 Euro), Dachkonstruktion für den Pétanque-Platz (47.700 Euro),

– Abkommen zwischen „myenergy“ und den Gemeinden Garnich, Kehlen, Simmern und Steinfort,

– Neubesetzung des Sekretärspostens in der Verkehrskommission und eines Ersatzpostens in der „Maison Relais“,

– zeitweilige Schließung der Internetstube,

– Festlegen von Modalitäten betreffend das regionale Sozialamt.

19 Frühjahrsausflug der „FNCTTFEL-Vereinigung Kleinbettingen-Mamer“. Die Tagesfahrt führt mit dem Schiff „Princesse Marie-Astrid“ von Wasserbillig über die Mosel und Saar nach der mittelalterlichen Stadt Saarburg und zurück.
19 Bei einer grenzüberschreitenden Lastwagenkontrolle auf dem Grenzautobahnparkplatz stellen belgische und luxemburgische Zöllnern gegen 12.00 Uhr fest, dass aus einem deutschen Lastwagen eine Flüssigkeit tropft. Wie sich später herausstellt, handelt es sich um Kaliumhydroxid, das alkalisch und ätzend ist und das sich in falsch gesicherten Behältern befindet. Zur Bergung ist die Berufsfeuerwehr aus Luxemburg, die Steinforter Feuerwehr, die „Base nationale de support“ und die „SuperDrecksKëscht“ vor Ort.
19 Ha

Kb

St

Coupe Scolaire 2011. L’épreuve pratique de la «Coupe Scolaire» a lieu cet après-midi entre 15.00 et 17.00 heures dans les rues de Steinfort, Hagen et Kleinbettingen. Org.: Enseignants du cycle 4 de Steinfort et Kleinbettingen en collaboration avec la Sécurité Routière, l’Administration communale et la Police Grand-ducale et sous le patronage du ministère de l’Education Nationale et du département des Transports.
19 St  

Auf Nummer 01 in der „rue de l’Hôpital“ wird das Sozialamt der Gemeinden Garnich, Hobscheid, Koerich, Simmern und Steinfort offiziell eingeweiht.

Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen:
Mély Steinbach (Simmern), Präsidentin, Paul Reiser (Hobscheid), Sekretär, Nico Bontemps (Hobscheid), Einnehmer, Marianne Dublin-Felten (Steinfort), Jules Barnig (Garnich), Jean Wirion (Koerich) und Willy Zimmer (Hobscheid), Mitglieder.

20 Muttergottesoktav. Pilgerdag vum Parverband. D’Prozessioun geet um 6.45 Auer vum Glacis bis an Kathedral, wo um 7.30 Auer Mass fir den Dekanat Käerch ass.
20 Ha Im Feuerwehrsaal findet um 19.30 Uhr eine Konferenz mit Frau Simone Flammang, Substitut bei der Staatsanwaltschaft, zum Thema „Rechte und Pflichten der Eltern und Kinder“ statt. Org.: Elternschule der Fondation Kannerschlass und APECS.
20/21 St Cours de musique: Les formulaires d’inscriptions aux différents cours (formation musicale (solfège), formation vocale et chorale, formation instrumentale) sont à remettre lors des inscriptions au centre culturel “Al Schmelz” le 20 mai entre 18.00 et 20.00 heures ou le 21 mai entre 11.00 et 12.00 heures.
21 D’Pensionnäre aus dem Spidol pilgern an d’Oktav.
21 St  

«Nuit du Sport» de 17.00 à 23.00 heures au “Centre Sportif” avec au

– Outdoor: Beach-volley, Escalade sur casiers à boissons, rocher d’escalade, trampoline-bungee, human-foot gladiator, nightglow, pédalo et kayak

– Indoor: Baptême de plongée à partir de 12 ans.

Org.:  Commune de Steinfort, Volleyball Steinfort et FC Sporting Steinfort.

21/22 St In einem Wohnhaus in der „rue du Pinson“ stehlen Einbrecher drei Desktop-PCs und zwei tragbare Computer.
22 Gr

Ha

Kb

Zu den Klängen der „Harmonie Kleinbettingen“ ziehen die Kommunionskinder aus Hagen und Kleinbettingen um 10.30 Uhr in einer Prozession von der Hagener Schule zur Hagener Kirche, wo sie das Sakrament der heiligen Kommunion empfangen
22 St

 

Die Kommunionskinder aus Steinfort ziehen zu den Klängen der „Stengeforter Musek“ um 15.45 Uhr in einer Prozession von der Steinforter Schule zur Steinforter Kirche, wo um 16.00 Uhr eine feierliche Messe stattfindet.
22 St Ab 10.00 Uhr geht ein themenspezifischer Spaziergang am Parkplatz gegenüber dem „Centre d’intervention“ ab. Org.: Club Haus am Brill, Capellen.
23 Ab heute und bis zum 08. Juni dauern die diesjährigen Abschlussexamen im Sekundar- und im technischen Sekundarunterricht.
24  

Auf dem Gelände der Rettungsdienstzentrale in Eischen werden ein neuer Logistik-Gerätewagen (GWL) mit Schlauchanhänger (Kostenpunkt 60.000 Euro) und zwei PMA-Zelte (Poste médical avancé) (Kostenpunkt 32.500 Euro) offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Die PMA-Zelte wurden von der Gemeinde Steinfort und dem „Centre d’intervention Steinfort“ angeschafft.

26 Beim Abpfiff des Relegationsspiels FC Sporting Steinfort – Mühlenbach steht fest, dass der FC Sporting Steinfort die nächste Saison in der „ersten Division“ spielen wird. Das heutige Spiel endet mit 0:1 für Mühlenbach, die somit in die Ehrenpromotion aufsteigen.
28 St „The Final Countdown“ zréck an 60er, 70er an 80er Joren mat den DJ’s Neppy a Bonsi am „Centre Roudemer“. Org.: Fëscherclub Äischdall Stengefort.
St In dem Sonderheft „Die Luxemburger Weine“ zur Télécran-Ausgabe 20/2011 präsentiert Frank Steffen von der „Maison Steffen“ sieben neue Gerichte, die zu sechs Luxemburger Weinen (Auxerrois, Riesling, Gewürztraminer, Pinot blanc, Pinot noir und Pinot gris) und einem Crémant passen.
St Grand concours à la „Maison Steffen“ pendant les mois de mai, juin, juillet et août 2011 avec des tirages en juillet et août. La personne gagnante recevra son poids en viande.
St Grand concours à la „Maison Steffen“ jusqu’au 27 mai 2011. Est à gagner :

5 cartes d’accès VIP au «Village du SkodaTour de Luxembourg» (départ des étapes) pour 2 personnes et 50 cartes d’accès au «Club VIP» (arrivée des étapes) pour 2 personnes.

St Grande tombola à la „Boucherie Georges“ jusqu’au 31 décembre 2011. La personne gagnante recevra une voiture KIA picanto.
01-31 Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat Mai waren:

Datum   Ultim.98   Super 95   Diesel    Ultim. D.    Heizöl (10 ppm)    Heizöl (1000 ppm)

03.05      1,402          1,367 1,194       1,294             0,783                   0,770

07.05      1,402         1,367         1,147 1,247             0,736                    0,724

10.05      1,367           1,331 1,147       1,247             0,736                   0,724

20.05      1,336           1,300 1,147       1,247             0,736                   0,724

24.05      1,336         1,300         1,147       1,247             0,736                   0,712

27.05      1,364           1,327 1,147       1,247             0,736                   0,712

28.05      1,364          1,327        1,165        1,265               0,754                    0,736