September 2011

01 Bei „CREOS Luxemburg“ gelten ab heute neue Netznutzungstarife. Darum passt „Steinergy“ die Niederspannungsstromtarife für Privat- und Landwirtschaftskunden ohne Leistungsmessung an:

– Mono Tarife: 12,90 € (- 0,30 €) ct/kWh,

– Tag-Tarife (6.00-22.00 Uhr): 13,52 € (- 0,30 €) ct/kWh,

– Nacht-Tarife (22.00-6.00 Uhr): 11,33 € (- 0,30 €) ct/kWh.

01 Nach dem Verbot der 100/200-Watt-Birnen und matten Glühbirnen im September 2009, den 75 bis 99-Watt-Glühbirnen im September 2010, tritt heute die dritte Stufe in Kraft. EU-weit ist es ab heute verboten neue 60-Watt-Glühbirnen herzustellen und zu verkaufen, Lagerbestände können noch verkauft werden.

Gleichzeitig erhöhen die Hersteller der Ökoleuchten kräftig die Preise – zum Teil um 25 Prozent. Als Grund nennt man steigende Rohstoffkosten, unter anderem bei sogenannten Seltenen Erden (nur in China vorhanden).

01 St Säuglingsfürsorge von 9.00 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus.
01 St Bei einem Reifenwechsel an einem Bagger wird ein Arbeiter schwer verletzt als sich das Rad schneller löst als erwartet. Die Air Rescue fliegt den Verletzten ins diensttuende Krankenhaus.
02 Ha  

Hagener Momentaufnahme.

 

04 Aire de Capellen. Ein zur Tankstelle einfahrendes Auto kollidiert am frühen Morgen mit einem dort parkenden Lastwagen. Der Fahrer wird eingeklemmt und erleidet schwere Verletzungen. Am Unfallort weilt der Rettungsdienst aus Steinfort.
04 St „Marche de la Frontière“ organisiert von den „Wanderfalken Steinfort“ mit Start und Ziel im „Centre Roudemer“. Die Wanderstrecken haben 6, 12 oder 20 km.
04 Parution du „de Schoulbuet“, dans lequel les parents trouvent toutes les informations qui pourront être utiles pour accompagner leurs enfants durant l’année scolaire 2011/2012.  

 

05-09 St In der Turnhalle erlernen zwischen 10.00 und 17.00 Uhr die Kinder zwischen 5 und 11 Jahren verschiedene Techniken aus der Zirkuswelt bei Betreuern der Zirkusschule Zaltimbanq. Org.: Ateliers créatifs et crèche Bei den Maisercher.
05-09 De Parverband Käerch (Äischen, Habscht, Hoen-Klengbetten, Käerch, Stengefort) mecht eng Rees op Roum mat Besichtigungen vum Chrëschtlechen, Antiken a Weltlechem Roum. Logéiert gëtt an der Villa Aurelia vun den Herz-Jesu-Priester.
05 Au magazine „Global Finance“ la Banque et Caisse d’Epargne de l’Etat (BCEE) s’est placée au huitième rang mondial des banques les plus solides au monde.
07 Selon le WEF (World Economic Forum) le Grand-duché devient moins compétitif et le classe sur l’échelle mondiale à la 23ème place (-3 places).
08 Der Zivilschutz aus Steinfort weilt am Ort eines Verkehrsunfalls zwischen der Gäichel und der Kreuzerbuch, wo ein 45jähriger belgischer Staatsbürger frontal gegen einen Baum prallt und dabei stirbt.
08 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rte d’Arlon“.
09 St Les demandes d’inscription au vote par correspondance pour les élections communales du 09 octobre 2011 sont à remettre pour aujourd’hui au collègue des bourgmestre et échevins.
09 St  

L’administration communale engage pour les besoins de la «Maison Relais» à durée indéterminé un éducateur diplômé (m/f) à raison de 40 heures/semaine sous le statut de  l’employé communal et ceci à partir du 01er octobre 2011. Aujourd’hui est le dernier délai pour les candidats de remettre leur demande au collège échevinal.

09 St L’administration communale engage pour les besoins de la «Maison Relais» à durée indéterminé un éducateur diplômé (m/f) à raison de 40 heures/semaine sous le statut de l’employé communal et ceci à partir du 01er octobre 2011. Aujourd’hui est le dernier délai pour les candidats de remettre leur demande au collège échevinal.
09 Bis heute Abend 18.00 Uhr müssen die Kandidaturen für die Gemeindewahlen vom 09. Oktober eingereicht sein.
10/11 St  

„En Dag um Weier“ beim „Centre Roudemer“.

Samschdes: Um 18.30 Auer offiziell Ouverture. Um 19.00 Auer spillt de „Musikverein Rötenbach“ (Schwarzwald) e Concert. Duerno „Nightglow“, Stelzegänger an géint 22.30 Auer ass e grousst Freedefeier um Weier.

Sonndes: Vun 11.30 Auer un kënnen d’Leit bei den Handwierks- a Kënschtlerstänn ronderëm de Weier hier Geschäfter bei Schlo- a Wiederreen maachen oder dem Concert-Apéritif vun der „Stengeforter Musek“ nolauschteren. Duerno Mëttegiessen mat gebake Fësch oder Gegrills. Am Nomëtteg Optrëtter vun enger Bauchdanzgrupp, dem „Äischdall Alphorntrio“ an de „Réidener Juegdbléiser“. Attraktiounen: Modellbooter a Päerdskutsch. Fir Gedrénks a Gegrills ass och gesuergt. Org.: Harmonie Klengbetten a Gemeng Stengefort.

11 St Computer FlouMaart am „Centre Culturel Al Schmelz“ vu 9.00 bis 12.00 Auer. Org.: Master Computer Club Luxembourg.
11 Heute vor 10 Jahren fand das Attentat auf das „World Trade Center“ in New York statt.
12 Die Gewerkschaftssektion Kleinbettingen-Mamer des Landesverbandes (FNCTTFEL) macht bis zum 17. im „Hotel International au Lac“ in Lugano (Schweiz) Ferien.
13 Heute vor 75 Jahren kam der erste „Tesa-Klebefilm“, später „Tesafilm“ auf den Markt. Zum heutigen Zeitpunkt umfasst die Marke „tesa“ etwa 300 verschiedene Produktgruppen.
15 Schulbeginn. Nach den Sommerferien beginnt für die Grundschüler wieder der Ernst des Lebens.
15 St Der „Athletico Steinfort“ teilt mit, dass folgende Kurse (September-Dezember) abgehalten werden:

– „Maman/Papa/Bébé“ (Kinder 1-4 Jahre) (22 € Kind – 5 € Eltern),

– „Minis-débutantes“ (Mädchen von 4 Jahre an) (27 €),

– „Juniors-débutantes“ (Mädchen von 9 bis 14 Jahren) (34 €),

– „Seniors-débutantes“ (Jugendliche von 14 Jahren an) (34 €).

Ebenfalls finden 3x die Woche „Nordic-Walking“ Kurse unter der Leitung von Yvonne Kirtz statt.

16 Im „Secondaire“ beginnt heute die Schule für die 7ten Klassen.
16 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rue de Kleinbettingen“.
16 St L’administration communale engage un receveur (m/f) à raison de 40 heures/semaine sous le statut du fonctionnaire communal. Aujourd’hui est le dernier délai pour les candidats de remettre leur demande écrite accompagnée des pièces demandées au collège des bourgmestre et échevins.
16 St La commune de Steinfort organise à partir d’aujourd’hui des cours d’éducation physique pour tous (gymnastique, jeux collectifs, danses pour seniors, gymnastique pour la colonne vertébrale) – Fit 50 – chaque vendredi entre 16.00 et 17.00 heures (sauf vacances scolaires et jours fériés) dans le hall omnisports. Direction des cours: Monique Kieffer-Simon. Prix: 50,00 €.
16-22 Die diesjährige Mobilitätswoche steht unter dem Motto „Alternative Mobilität“ und die Benutzer des öffentlichen Transportes haben während dieser Woche die Chance Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro zu gewinnen.
17  

Gedenkfeiern in Hinzert. Spezial Busse von der Firma „Demy Cars“ fahren um 11.00 Uhr in Kleinbettingen (ancienne Caisse rurale) und um 11.45 Uhr in Steinfort (Maison communale) zu der luxemburgischen Feier vor der Hinzerter Kapelle ab, die um 14.00 Uhr stattfindet. Org.: Comité directeur du souvenir de la Résistance und Amicale Hinzert.

17/18 Ha

Kb

St

Sechs Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren treiben am Wochenende ihr Unwesen (Milchprodukte werden über Autos geschüttet – Wahlplakate aus der Verankerung gerissen – Informationstafel beim Wasserturm zerstört – Blumen gerupft – usw.) in der Gemeinde.
18 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Abend und in der Nacht in der „rte de Luxembourg“.
19 Kb Im Bahnhof findet um 7.00 Uhr eine gemeinsame Protestaktion der beiden Eisenbahnergewerkschaften (Landesverband und Syprolux) gegen die Schließung des Fahrkartenschalters statt.
19 Die „Rentrée“ im „Secondaire“ beginnt heute für alle anderen Klassen (2/3 im technischen und 1/3 im klassischen Unterricht).
20 St Konferenz iwwert „Keng Angscht viru Reformen“ mam Mars Di Bartolomeo (Gesondheets- a Sozialminister) am Kulturzenter „Al Schmelz“. Org.: LSAP Steinfort.
21 Ha Reprise des cours de „Balle gymnastique“ sous la responsabilité de Yvonne Kirtz chaque mercredi entre 8.30 et 10.00 heures dans la salle des sapeurs pompiers (15, rue de l’Ecole). Prix: 25,00 € par trimestre. Org.: Commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort.
22 Ha Reprise des cours de „Pilates-Training pour le dos“ sous la responsabilité de  Electra Chifari chaque jeudi entre 9.00 et 10.30 heures dans la salle des sapeurs pompiers (15, rue de l’Ecole). Prix: 25,00 € par trimestre. Org.: Commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort.
22 St  

In der „rue de Schwarzenhof“ findet um 16.00 Uhr in der Gegenwart von Tourismusministerin Françoise Hetto-Gaasch die offizielle Einweihung des „Parc Steinfort Adventure“ statt.

23 Bei herrlichem Wetter beginnt heute der Herbst.
24 St Für den Schöffenrat fängt der Alltag nach den Ferien auch wieder an, denn ab heute ist er wieder für die Bürger von 10.00 bis 12.00 Uhr im Gemeindehaus ansprechbar.
24 “Aktioun Aalt Gezai”, collecte de vêtements, de textiles et de chaussures au profit des pays en développement, des enfants handicapés, etc.. Org.: Société Kolping-Luxembourg et Jongenheem Luxembourg.
25 St  

Parfest 2011 am „Centre Roudemer“. Um Programm:

10.30 Auer: Mass fir de ganze Parverband

11.45 Auer: Concert-Apéritif vun der „Stengeforter Musek“

12.15 Auer: Mëttegiessen

14.00 Auer: Animatioun a Musek mam „Romain“

15.00 Auer: Äischdall Alphorntrio.

De ganzen Dag iwwer: Tombola, Kaffisstuff, Tea-Room, Bar a Gegrilltes.

Org.: Fraen a Mammen Stengefort, Lokalen Aarbechtsgrupp vun der Par Stengefort an d’Chorale Ste Cécile Stengefort.

25 Die schwedische Tennisschule „ESTESS“ (Evolution, Skill, Teamwork, Experience, Structure, Seriousness), die mit Hilfe des CK-Sportcenters hier im Lande gegründet wurde, feiert ihren 20 jährigen Geburtstag. Sie ist eine Filiale der seit 1985 bestehenden Tennisschule im österreichischen Seefeld.
26 St Reprise des cours de «Qi Gong»

– tous les lundis après-midis de 17.30 à 18.30 heures dans la salle du nouveau «Foyer de jour» de l’Hôpital intercommunal de Steinfort en langue allemande, sous la responsabilité de Christian Colombo, pour les habitants à partir de 50 ans et

– tous les lundis soirs de 20.30 à 21.30 heures dans la salle du «Centre Roudemer» en langue française, sous la responsabilité de Gérard Knob, pour tous les âges à partir de 18 ans.

Prix: 25,00 € par trimestre. Org.: Commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort.

26 Ha  

In der Woche 38 eröffnen Jean-Marie und Priscilla Kuborn-Neuhengen auf Nr. 54 in der „rue Principale“ ein Versicherungsbüro der Versicherungsgruppe Bâloise Assurances und die Boutique „BabyBelly“ (Umstandsmode, Baby-Ausstattung und Kindermode und -artikel bis 4 Jahre).

28 Ha Ufank um 19.30 Auer vu „Danzcoursen fir Ufänger“ (Standard Dänz, Latäinamerikanesch Dänz, Mambo, Rock’n Roll, Disco, …) am Pompjeessall ënnert der Leedung vum Vladka Perl. Präis pro Semester: 25,00 €. Org.: Gemeng Stengefort.
28 Ha Wahlversammlung ëm 20.00 Auer vun der CSV-Stengefort am Pompjeessall.
29 St Letzte öffentliche Gemeinderatssitzung vor den Wahlen am 09. Oktober. Einige Punkte sind:

– Bedankung des Bürgermeisters bei den Räten für die gute und kollegiale Zusammenarbeit während der ausklingenden Mandatsperiode,

– Überdachung bei der Kleinbettinger Schule (49.680 €),

– Neugestaltung der „rue du Parc“ in Kleinbettingen (1.480.000 €),

– Ableitung des Mischwassers in der „rue de l’Ecole“ in Hagen (96.762 €),

– Schulorganisation 2011/2012,

Abkommen mit der Kirchenfabrik: Nutzung des Pfarrsaales zwischen Kleinbettingen und Hagen für kommunale Zwecke,

– Engpässe in dem „Schulrestaurant“,

– Zuschüsse an nationale Vereinigungen.

30 St  

Im Rahmen eines Festaktes wird der Panoramalift am Kulturzentrum „Al Schmelz“ in Betrieb genommen.

30 St Wahlversammlung ëm 20.00 Auer vun der DP-Sektioun Stengefort, Hoen, Klengbetten a Grass an der aler Schoul.
Ab Woche 34 ist es den Tankstellen erlaubt sieben Tage die Woche geöffnet zu sein. Der gesetzliche Ruhetag wurde abgeschafft.
St Les élèves de l’école de musique de l’UGDA terminent l’année musicale 2010/2011 avec les résultats suivants:

Formation musicale – solfège

– Diplôme de la 1ère mention (FM3): Manon Andre (très bien), Timothée Bertanier (très bien), Nico Blitgen (excellent), Ben Lucas (satisfaisant), Lone Salvatore (assez bien), Tom Schuh (excellent), Corinne Theis (assez bien), Thomas Vervloessem (très bien).

– Diplôme de la division moyenne (FM5): Axelle Dekelver (très bien), Pit Lucas (assez bien), Niels Salvatore (satisfaisant).

Formation instrumentale et vocale

– Diplôme du 1re cycle: Giulia Biever, piano (très bien), Laura Cornette, caisse claire et drumset (bien), Lydia da Silva Goncalves, saxophone alto (très bien), Axelle Dekelver, hautbois (bien), Svenja Jacoby, caisse claire et drumset (bien), Lynn Kraus, caisse claire et claviers (bien), Niels Salvatore, hautbois (bien), Tom Schuh, piano (très bien), Fanny Weicherding, trompette (très bien), Nina Weicherding, saxophone alto (très bien).

– Certificat de la 2ème mention: Sandra Frankard, guitare classique (assez bien), Anouk Rauchs, piano (bien), Thomas Vervloessem, trompette (bien).

– Diplôme de la 1re mention: Maysan Qasem, flûte traversière (excellent).

– Diplôme de la division moyenne: Svenja Jacoby, trompette (bien).

Commencement de cours de

– «Taekwondo» les vendredis sous la direction d’entraîneurs diplômés et qualifiés dans la salle omnisports de Steinfort,

– «Body Feeling» (Antara, Fit-Roller, Elastique-Ring, Swiss-Ball, etc.) les mardis avec Yvonne Kirtz-Moos dans la salle des sapeurs pompiers à Hagen,

– «Maman et Bébé» les jeudis avec Olga Legrand dans la salle omnisports de Steinfort et

– «Benjamin Turnen» les jeudis avec Olga Legrand dans la salle omnisports de Steinfort.

Org.: Taekwondo Stengefort.

30 Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat September waren:

Datum   Ultim.98   Super 95   Diesel    Ultim. D.    Heizöl (10 ppm)    Heizöl (1000 ppm)

02.09      1,347         1,311      1,170       1,270            0,759                  0,747

08.09      1,370         1,333       1,170       1,270             0,759                   0,747

17.09      1,356         1,318      1,180       1,280            0,770                  0,747

22.09      1,356          1,318       1,180        1,280             0,770                   0,756

28.09      1,356          1,318       1,180        1,280             0,770                   0,739

29.09      1,312         1,274      1,180        1,280             0,770                   0,739