Abrëll 2008

01 Ab heute gelten neue Bestimmungen in der Strassenverkehrsordnung, Z.B. Gurtpflicht in den Bussen, neue Verkehrsschilder, nur einheitliche Reifen auf den verschiedenen Rädern.
03 Kb

Assemblée mensuelle du „Cercle Philatélique Kleinbettingen“ au restaurant „de Bräiläffel“.

Ha Lidderowend am Parsall Hoen-Klengbetten mat engem Concert vun de Lidderfrënn Nidderkuer ënnert der Leedung vum Serge Rosen. Duerno Crochet, e   Gesangconcours bei dem Nolauschterer als Schiidsriichter fungéieren. Gewënner ass den Camille Houllard vu Klengbetten. Org.: Chorale Ste. Cécile Hoen-Klengbetten.
05 2008-04-05 Aussenminister Jean Asselborn und sein BRD-Homologe Franz-Walter Steinmeier sind  bei den ZDF-Fernsehköchen in der Sendung „Lafer! Lichter! Lecker“ zu Gast.
06

Am Sonntag meldet sich der Winter für eine kurze Zeit wieder zurück und breitete eine bis zu 5 cm dicke Schneedecke über weite Teile des Landes aus.

07 St

Nach den Osterferien werden die „Qi Gong“ Kurse, die von der Kommission des Dritten Alters der Gemeinde Steinfort organisiert werden, für alle Einwohner über 50 Jahre weitergeführt. Die Kurse werden im Saal des neuen „Foyer de jour“ (CPG) im Steinforter Spital abgehalten und stehen unter der Leitung von Christian Colombo.

07-
27

Für die diesjährige „Quête“ des „Roten Kreuzes“ verteilt die lokale Sektion an alle Haushalte einen Bittbrief mit einem vorgedruckten Spendenüberweisungsformular.

08 St 2008-04-08

Im Rahmen einer sympatischen Feier werden insgesamt 7400,00 Euro für soziale Werke gespendet.

Die Mitglieder der lokalen „Fraen a Mammen“, der „Chorale Ste. Cécile“ und des Pfarrrates überreichen je einen Scheck über 2500,00 Euro an den „The Pachiy“ zum Bau einer Schule im Tibet (Projekt des Pfarrverbandes) und für die Steinforter Pfarrkirche, sowie einen Scheck über 2400,00 Euro an die „Soeurs Missionnaires de l’Immaculée Père Kolbe“. Die Spenden stammen aus dem Erlös des Pfarrfestes 2007 und des Adventsmarktes.

08 St
Ha
Kb
Gr
Kleidersammlung in sämtlichen Strassen der Gemeinde Steinfort. Org.: Aide aux enfants handicapés du Grand-Duché.
08 Ha

In Hagen wird in der Nacht in ein im Ort „an der Laach“ gelegenes Haus eingebrochen. Der Unehrliche entwendete neben einem Audi A6, die Autopapiere, eine Geldsumme und ein Mobiltelefon.

09 St 2008-04-09

Optakt vun den 100 Joer Feierlechkeeten vun der Stengeforter Parkierch mat enger
feierlecher Mass. Duerno gemittlechen Patt vir an der Kierch.

09 St

Generalversammlung der „Entente des Sociétés de la Commune de Steinfort“ im Kulturzentrum „Al Schmelz“.

10 St Beginn von neuen „Aqua-Fit“ Kursen in der Steinforter Schwimmhalle unter der Leitung von Nathalie Bertoni. Der Kursus läuft über zwölf Wochen bis zum 10. Juli.
11 D’Schäfferéit an Zesummenaarbecht mat de Chancengläichheetskommissiounen vun de Gemenge Mamer a Stengefort invitéieren am Kader vum internationale Fraendag op e Spektakel mam Sascha Ley – Trio Kalima (Laya Genc, piano; Sascha Ley, vocals an Anne Kaftan, soprano sax, bass clarinet) an de Festsall vum Mamer Schlass.
12 St Der Wanderverein „Wanderfalken Steinfort“ lädt zu seiner „Marche de la Frontière“ zwischen 07.00 und 14.00 Uhr ein. Start und Ziel für die ausgewählten Strecken über 05 resp. 12 km ist im „Centre Roudemer“.
12 St Am Kulturzentrum „Al Schmelz“ spillen d’Rappdeckelen“ – Friess mech … – ënnert der Regie vum Nico Lessyn. Et spillen: Claude Bertemes, Claudine Lambert, Liliane Luyckfassel, Firmin Martiny an Olivier Wahl. Org.: Ententes des Sociétés de la Commune de Steinfort an Kulturkommissioun vun der Gemeng Stengefort.
12 St

Zu ihrem jährlichen Rückblick treffen sich die Theaterfreunde des „Rido 85“ im Restaurant „Zuchp“ in Steinfort.

13 Ha-
Kb
D'“Oeuvres Paroissiales Hoen-Klengbetten“ invitéieren op hiert Parfest. Um 11.30 Auer Concert-Apéro vun de „Péckvillercher“ ënnert der Leedung vum Valérie Sassel. Am Nomëtten Kicker-Turnéier fir Al a Jonk vun der „Jeunesse Catholique Hoen-Klengbetten“. Géint 16.30 Auer Concert vun der „Harmonie Klengbetten“ ënnert der Direktioun vum Robert Köller. Den Erléis vum Parfest ass haaptsächlich fir den Ënnerhalt vum Parsall. Een Deel wëllen Organisatiounen och un de „Pachiy Projet“ vum Parverband stëften.
13 St Pélé des Jeunes. Optakt vun der Oktav. Astëmmung op de Pélé an der Stengeforter Parkierch. Duerno mat den Autoen weider an d’Kathedral an Mass.
14 St Beginn von neuen Kursen für den Internetführerschein in der „Villa Collart“. Weitere Daten sind der 21., 28. April sowie der 05., 19., 26. Mai und der 02. Juni. Org.: Master Computer Club Luxembourg.
14 St

Auf Initiative der „Commission pour l’Egalité des Chances entre Femmes et Hommes“ der Gemeinde Steinfort beginnt ein Einführungskursus für Babysitter. In der „Al Schmelz“ werden jeweils Montags und Mittwochs (2 Stunden) während insgesamt 20 Stunden bis zum 24. Mai 2008 unter der Leitung von qualifizierten Lehrbeauftragten verschiedene Themen wie: Entwicklung des Kindes, Hauspflicht, altersgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten, usw. behandelt.

15-17 St

La commission du 3ième Âge de la Commune de Steinfort organise des jeux de pétanque pour débutants pour les habitants âgés d’au moins 50 ans. Rendez-vous devant le „Mirador“ (vis-à-vis du Centre d’Intervention).

15 St

In der „Cité Demy Steichen“ bricht gegen 10.00 Uhr ein Brand in einem Schlafzimmer im ersten Stock eines Einfamilienhauses aus. Dank des schnellen Eingreifens der Steinforter Feuerwehr kann ein grösserer Schaden verhindert werden. Die späteren Ermittlungen ergeben, dass die Brandursache eine noch glühende Zigarette in einem Mülleimer war. Die Bewohner werden provisorisch in einem Hotel untergebracht.

15

2008-04-15

Auftakt der dreitägigen Staatsvisite in Schweden von Grossherzog Henri und Grossherzogin Maria Teresa an der auch Aussenminister Jean Asselborn und dessen Gattin teilnehmen.

16

Der Fleischer- und Feinkostbetrieb „Maison Steffen“ aus Steinfort eröffnet seinen dritten Laden in Luxemburg-Cents, auf N° 152, route de Trèves.

2008-04-16

17

Die „Protection Civile“ aus Steinfort hilft bei einem Unfall auf der Auffahrt zur „Aire de Capellen“, wo in den frühen Morgenstunden ein Fahrzeug unter einen abgestellten Sattelschlepper fährt.

18 Pilgertag des Pfarrverbandes Koerich zur Muttergottesoktave nach Luxemburg.
19 Der „Master Computer Club Luxembourg“ fährt mit seinen Mitgliedern und Sympatisanten zur „Hobbytronic“ nach Dortmund.
19 St

„Fête du Printemps“ au „Centre Roudemer“. Org. R.A.N.L. Steinfort-Mamer.

19-20 St

Den „Athletico Stengefort“ invitéiert op sä Club-Championat an d’Stengeforter Sportshal.

20 Ha

St

Am Vormittag feiern 17 Kinder aus Hagen, Kleinbettingen und Grass ihre erste Kommunion.Am Nachmittag Erstkommunionsfeier für 19 Kinder aus der Pfarrei Steinfort.Während sich die Erstkommunionskinder in der Prozession zur Kirche begeben, müssen die Motorräder (über 1000) des „Télé-Vie Stärentour“ kurzzeitig anhalten.
21 St

Auftakt einer Informationsreihe für Gemeinden im Kulturzentrum „Al Schmelz“. Wie komme ich an EU-Gelder?

Den Gemeinden steht eine Reihe von EU-Fonds zur Verfügung, die allerdings nicht immer entsprechend genutzt werden. Um dies zu verbessern laden „Syvicol“ und „europaforum.lu“ zu einer ersten Informationsversammlung ein. Zu den Rednern zählen Nicolas Schmit und Jean-Marie Halsdorf (Regierung), Vic Weitzel (europaforum.lu) und Dan Kersch (Syvicol).

22 St Beginn der Arbeiten zur Neugestaltung der Aussenanlage vor der Pfarrkirche in Steinfort.
22 St Beginn eines neuen Kursus über sechs Abende mit dem Bildverarbeitungsprogramm „Photoshop“. Hier lernt man wie man Photos retuschiert, Farben verbessert, Bilder aufhellt oder wie man kleine Fotomontagen zusammenstellt. Org.: M.C.C.L..
23

BCEE-Schulsparfest im hauptsstädtischen grossen Theater. Neben Erstklässern aus anderen Gemeinden erhalten auch die Schüler der Gemeinde Steinfort ihre schon traditionelle Porzelan-Spardose. Ziel des Schulsparfestes ist den Kindern den Umgang und den Wert des Geldes zu vermitteln.

23

Bereits zum 10. Mal verteilen die Initiative „Freed um Liesen“ und die nationale Eisenbahngesellschaft ein Gratis-Buch mit Werken luxemburgischer Schriftsteller an die Zugreisenden. Das diesjährige Thema ist die Musik in der Literatur.

23 St

Fortsetzung der „Nordic-Walking“ Wanderungen für Jung und Alt, organisiert von der Gemeindeverwaltung Steinfort. Treffpunkt: jeden Mittwoch um 17.30 Uhr beim Parkplatz „Tennisfeld“ in Steinfort. Die Kurse finden unter der Führung von Berty Dahm statt.

24 St

2008-04-24-gv1-ogb-l-klb-hagen

Jahreshauptversammlung der „OGB-L Sektion Steinfort“ im Café „Sandkëscht“. Als Gastredner referiert Gérard Müller, Sekretär der Regionale Süden. Er spricht eine Reihe von aktuellen Themen und Probleme rund um den Arbeitsmarkt an.

24 St

Gemeinderatssitzung. Die sechste Schulklasse aus Kleinbettingen von Lehrer Alphonse Goelff erhält Einblick in die Arbeit der Kommunalpolitiker, dieswegen der beabsichtigten Bildung eines Schülergemeinderats.

25 St

2008-04-25-groussbotz

Die Schulkinder der Steinforter Primärschulen (360) unternehmen eine grosse „Botzaktioun“ um die Umwelt von Unrat und sonstigen weggeworfenem Müll zu säubern. Die Aktion bezieht sich um die Gegend der Schule und den „Centre Roudemer“. Als Dankeschön erhalten sie von der Gemeindeverwaltung Steinfort eine „Snackkiste“ für ihr Pausenbrot mit der Aufschrift „Fidder mech mat dengem Snack a maach esou manner Dreck“ und einen Obstsaft.

25

Der Rettungsdienst und die freiwillige Feuerwehr Steinfort helfen an einem Unfallort zwischen Koerich und Simmern, wo leider für den verunglückten Motorradfahrer jede Hilfe zu spät kommt.

26 Kb Generalversammlung der „Péckvillercher“ am Parsall tëschent Hoen a Klengbetten.
26 St

Wéi an dene vergaangene Joeren organiséiert d’Gemeng Stengefort och dëst Joer nees eng grouss Fréijorsbotz an Zesummenaarbecht mat de Veräiner aus der Gemeng. Treffpunkt ass um 08.30 Auer beim „Mirador“. No der Botzaktioun offréiert Gemeng fir jiddereen dee gehollef huet eng kleng Stärkung.

26 St „Stengeforter Deckelsmouken“ (Scouten vun der FNEL) bidden eng grouss Toilettenpabeier-Aktioun an den Uertschaften vun der Gemeng un. Transport a Liwwerung si gratis..
26-27 St 2008-04-26-puces-csv

„14 ième Bourse du Collectionneur“ am „Centre Roudemer“. Org.: CSV-Steinfort.

27 St Monatlicher Computer-Flohmarkt des „Master Computer Club Luxembourg“ im Kulturzentrum „Al Schmelz“.
27 Im Rahmen der Feierlichkeiten der „125-Joer Chorale Ste. Cécile Mamer“ singen die Gesangvereine des Pfarrverbandes Koerich in der Mamer Pfarrkirche ein letztes Mal ihr Konzert mit Vertonungen des „Ave Maria“ von Luxemburger Komponisten.
27 Mamer (Parking beim Friedhof) ist der Treffpunkt für die Wanderfreunde des „Asivema“-Trëppeltour..
30 St

2008-04-30-1-mai-a

Die „Entente des Sociétés de la Commune de Steinfort“ organisiert in Zusammenarbeit mit den beiden Gewerkschaften „OGB-L“ und „LCGB“ die schon traditionelle Vorfeier zum 1. Mai. Für die musikalische Umrahmung sorgt die „Stengeforter Musek“.

St

Kürzlich erhielt die sechste Schulklasse von Marc Agosta aus Steinfort das eTwinning-Label vom luxemburgischen eTwinning Koordinator Sacha Dublin. Das Label ist eine Anerkennung für jene Schulen, die an einem solchen Projekt teilnehmen und so die neuen Medien aktiv und pädagogisch sinnvoll für eine grenzüberschreitende Projektarbeit einsetzen.

Lehrer Marc Agosta führte mit seiner Klasse ein eTwinning-Projekt durch bei dem sich die Schüler und Schülerinnen mit Hilfe der neuen Medien zum Thema „Untypische Orte unserer Region“ mit einer polnischen Partnerschule austauschen. Dieses Projekt ermöglicht den Schülern und Schülerinnen ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und interessante Fakten über eigene sowie die Kultur ihrer polnischen Altersfreunde in Erfahrung zu bringen.

Steinergy vous souhaite la bienvenue dans son centre d’accueil au Shopping Center „Belle Etoile“ (1er étage). Vous pourrez y effectuer toutes les opérations courantes et y optenir les conseils énérgiques de leurs spécialistes.

St

14 neue Sekuristen erhalten im Kulturzentrum „Al Schmelz“ ihr Abschlussdiplom für das Absolvieren eines Erste-Hilfe-Grundkursus, der zwischen dem 22. Oktober 2007 und dem 25. Februar 2008 unter der fachkundigen Leitung von Instruktor Fernand Streff stattfand. Der Kursus wurde vom Zivilschutz Steinfort in Zusammenarbeit mit den beiden Gemeinden Steinfort und Koerich organisiert.

Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat April waren:

Datum     Ultim.98    Super 95        Super Normal        Diesel       Ultim. D.      Heizöl

04.04           –                  –                    –                 1,085        1,185              –

12.04       1,226           1,206            1,206                   –               –                 –

16.04           –                  –                    –                 1,138        1,238          0,727

22.04       1,244           1,230            1,230                   –               –                 –

23.04           –                  –                    –                    –               –              0,742

24.04           –                  –                    –                 1,153        1,253             –