November 2007

01-02  

Le Jour des Morts by William Bougueareau

Landesweit versammeln sich an Allerheiligen und Allerseelen die Menschen an den Gräbern um jenen zu Gedenken, die ihnen zu Lebzeiten nahe standen.

 

03 St De „Fëscherclub Äischdall Stengefort“ bidd gebake Fësch zu Stengefort vis-à-vis vum „Café Sandkëscht“ un.

 

04 St Der „Rendez-Vous des Collectionneurs“, organisiert vom „Syndicat d’Initative Steinfort“ ist einmal mehr der Treffpunkt von passionierten Sammlern von Nah und Fern.

 

04 St Auf Initiative der Vereinsentente werden längs des Fussballfeldes zur Seite der „Cité Jennebierg“ Jungbäume in Form von Eschen, Feldahorn, Hainbuche sowie Stauden für die 70 Neugeborenen der Jahrgänge 2005 und 2006 unter fachmännischer Anleitung des Forstbeamten Marc Parries angepflanzt. Für die musikalische Verschönerung sorgt die „Harmonie Kleinbettingen“ unter der Direktion von Robert Koeller.

 

04 St Am Abend kontrolliert die Polizei die Geschwindigkeit der Autofahrer in der „rte de Luxembourg“.

 

04 St Am Nachmittag unternimmt die „Amiperas Sektion Steinfort“ eine gastronomische Schifffahrt auf der luxemburger Mosel mit der „Marie-Astrid“.

 

05 Beginn der repressiven Phase der Licht- und Reifenkontrolle.

 

05 St In der kommunalen Sondersitzung entschied sich allein die LSAP-Fraktion zum PAP (Plan d’aménagement particulier) „Hinter der Berk“.

 

06 Die „ACFL-Vereinigung“ des Dekanats Koerich pilgert zum hl. Willibrord nach Echternach.

 

06 St Weihnachten naht. Die Gemeinde Steinfort errichtet bereits die Weihnachtsbäume im Ortszentrum (Kreisverkehr) und bei der Kirche.

 

06 St Gegen 15.30 Uhr steht auf dem Campingfeld in Steinfort ein Wohnwagen in Flammen. Trotz des schnellen Eingreifens der lokalen Feuerwehr kann das komplette Abbrennen des Wohnmobils nicht verhindert werden.

 

08 Kb Assemblée mensuelle du „Cercle Philathélique Kleinbettingen“ au restaurant „de Bräiläffel“.

 

09 Première vum Concert „Ave Maria“, den d’Choralen aus dem Parverband Käerch an deene leschte Méint ageprouft hun, ass an der Käercher Dekanatskierch.

 

09 St „My Keu’l on Show“ dans la salle au Camping à Steinfort.

 

10 Die Verantwortlichen der „Asivema“ (Association des communes et syndicats d’initiative des vallées de l’Eisch, de la Mamer et de l’Attert) feiern ihr 50jähriges Bestehen mit einer Festsitzung im Mamer Schloss. Die „Asivema“ stiftet zum Fest ihres Geburtstages im Rahmen des „nationalen Tages des Baumes“ jeder Gemeinde fünf Obstbäume.

 

10 Ha De „Gaart an Heem Hoen“ luedt an op säi „Bazar de Bienfaissance“ an de Pompjeessall. Gestréckte Poppen, Seidemolerei, Tiffany, Patchwork, Kaarten, Mosaik, Holzaarbechten, Saache vum Schoof … sin ze kréien. Den Erléis vun enger Tombola an enger Kaffisstuff ass vir de „Syndicat d’Initiative Stengefort“, dee mat de Suen zwou holze Bänken uschaft.

 

10 St Ënnert der Direktioun vum François Glesener a Pierrot Schmit sangen Choralen aus dem Parverband Käerch hiren zweeten Concert spirituel „Ave Maria“ an der Stengeforter Kierch.

 

10 St Die „Stengeforter Musek“ lässt in den Dorfstrassen die Melodie des „Hämmelsmarsch“ erklingen.

 

10 St „Exploration du Monde“ au centre culturel „Al Schmelz“ organisée par la section locale de la „Croix-Rouge“. Au programme „Venise, la magnifique“, par Vincent Halleux.

 

10 St Fêtes des Marrons. Grand spectacle avec „José Malhoa et Bora de Mel“, ensuite grand Bal avec „Full&Time“ et „Groupe Estrelas Luisas“ au „Centre Roudemer“. Org.: A.A.P.S. (Association des Activités des Portugais de Steinfort).

 

10 St „Klatzebal“ am Musekssall zu Klengbetten mam Orchester „Reflex“. Org.: K.C. Klengbetten.

 

11 St Kleng Kirmes. Am Morgen erklingt noch die Melodie des „Hämmelsmarsch“ in einigen Dorfstrassen.

Bettag der Pfarrei Steinfort.

 

11 St „Computer-FlouMaart“ am centre culturel „Al Schmelz“ organiséiert vum „Master Computer Club Lëtzebuerg“.

 

13 Im Zeichen der Globalisierung steht die aussenpolitische Erklärung der Regierung im Parlament, vorgetragen von Aussenminister Jean Asselborn.

 

14 St
14 St Die Beteiligten der Hobbykünstlerausstellung vom vergangenen Oktober sowie die Besitzerin der zahmen Füchsin „Fritzi“, Micheline Frauenberg, überreichen je einen Scheck von 3.100,00 Euro resp. 1.900,00 Euro an Marie-Marthe Brück, Präsidentin der Stiftung „Een Häerz fir kriibskrank Kanner“.
14 Réunion dans le cadre de la randonné touristique annuelle du Ministère des classes Moyennes, du Tourisme et du Logement. Notre association (SIT) sera représentée au Ministère du Tourisme à Luxembourg par notre président Roger Thill.

 

15 Ha
15 Ha Viviane Karier a le plaisir de vous convier à son „Marché de Noël 2007“.

Le „Marché de Noël“ sera ouvert aussi les dimanches 25 novembre, 02, 09, 16 et 23 décembre ainsi que le 24 décembre.

 

15 St Assemblée Générale Ordinaire de l'“Association des parents d’élèves de l’enseignement préscolaire et primaire de la commune de Steinfort“ dans la salle de l’ancienne école.

 

16 St  

 

D'“Harmonie Klengbetten“ invitéiert op hire grousse Show-Concert „Classic Lollipops“ an de „Centre Roudemer“ ënnert der Direktioun vum Rob Koeller. Am Virfeld Wiener Melodien mam Carole Leyers op der Gei a man Gilles Leyers um Piano.

 

17 „Péckvillercher Hoen-Klengbetten“ maachen eng Rees op Paräis, wou se de Musical „Lion King“ besichen. Se sollten eigentlech mam TGV no Paräis fueren, mee wéint dem Streik vun der franzéischer Eisebunn, hu se missten mat engem Bus virléiwt huelen.

 

17 St „Kanni-Bal“ mat de „Providers“ am „Centre Roudemer“. Org.: Harmonie Klengbetten.

 

18 D'“Choralen Äischen, Habscht, Käerch a Stengefort“ sangen hiren drëtte Concert „Ave Maria“ zu Äischen an der Kierch. Solisten si Manon Welsch (Alt), Liliane Weyders (Sopran), Raymond Houllard (Bass), Pierrot Schmit (Bariton) a Charel Schmitz (Bariton). Op der Uergel spillt den Thierry Origer.

 

20 „Soirée Jacques Brel – une histoire“ au théâtre du „Centaure“ à Luxembourg avec Andy Züst.

 

21 St De „Syndicat d’Initiative Stengefort“ trauert ëm säi laangjährigen Comitésmember, den Här Aloyse Wennmacher, gestuerwen no kuerzer Krankheet am Alter vun 87 Joer.

Mir wäerten den Aloyse, als engagéierten Matt-aarbechter, an als gudde Kolleg, a beschter Erënnerung behalen.

 

21 St Beginn von neuen Computer-Kursen im Word (Textverarbeitungsprogramm) angeboten vom M.C.C.L.. Weitere Daten zum Erlernen der ersten Schritte am PC sind am 28.11, 12.12, 15.12 und 19.12 jeweils von 19.00-21.00 Uhr im Jugendhaus (Villa Collard).

 

22-25 Aussenminister Jean Asselborn begleitet das Grossherzogliche Ehepaar zu ihrer Staatsvisite nach Chile.

 

23 St Der kommende Weihnachtsmarkt kündigt sich an. Schon in den frühen Morgenstunden beginnt das Aufstellen der Weihnachtshäuschen vor dem Rathaus.

 

24 Ha Während der Samstagsmesse in Hagen verabschiedet die „Chorale Ste. Cécile Hagen-Kleinbettingen“ ihren langjährigen Dirigenten Pierrot Schmit. Nach 25 Jahren übergibt Pierrot Schmit seinen Dirigentenstab an seinen Nachfolger Serge Rosen.

 

24 St  

 

24 St  

 

24 St  

 

24 St Den „Theatergrupp Rido 85“ spillt ënnert der Regie vum Roger Seimetz „Wat manner, wat besser“, e Krimistéck vum Normann Robbins, iwwersat op lëtzebuergesch vum Luss Meyers. Weider Virstellungen sin den 25.11., 30.11. an den 01.12. am Kulturzentrum „Al Schmelz“.

Et spillen: Mariette Haan, Aliette Lauff, Noémie Scheid, Romain Schmeler, Sven Schmeler, Rol Steichen, Danielle Thill, Annie Thill-Houllard, Annette Wagner an Gilles Wünsch.

 

25 Heute feiern die Gesang- und Musikvereine ihre Schutzpatronin, die hl. Cécilia.

 

25 St La Fleuriste Danielle Grün invite à son „Advent Expo“ au N° 40, route de Luxembourg.

 

25 St 20 begeisterte Wanderer beteiligen sich trotz schlechtem Wetter an der „Asivema Wanderung“, die heute die Umgebung von Steinfort unter der fachkundigen Führung des Präsidenten des „Syndicat d’Initiative Steinfort“, Roger Thill, kennen lernen.

 

26 St Groussen Duerfmaart zu Stengefort virum Stadhaus an an der „rue de l’Hôpital“. Org.: Association des Professionels des Foires et Marchés an der Fédération des Commerçants des Foires et Marchés.

 

26-29 Die zweite Etappe führt das Staatsoberhaupt, das von Aussenminister Jean Asselborn begleitet wird, nach Brasilien.

 

27 St Neue Verkehrsschilder kündigen den Fussgängerüberweg bei der Apotheke in der „rte de Luxembourg“ an.

 

Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat November waren:

Datum     Super 98    Super 95     Super Normal           Diesel    Ultim. D.       Heizöl

02.11         1,183         1,165             1,165                –              –                0,617

06.11            –                 –                     –                 1,047     1,147                –

07.11         1,205         1,187             1,187                –              –                0,639

10.11            –                 –                     –                 1,068     1,168

17.11         1,183         1,165             1,165                1,040     1,140                –

23.11            –                 –                     –                 1,074     1,174                –