Abrëll 2007

01 St Kreuzweg der Pfarrei Steinfort von Steinfort nach Clairefontaine.

 

03 Kb D'“Péckvillercher Hoen-Klengbetten“ fierwen Ouschtereeër am Musekssall zu Klengbetten.
04 St D'“Stengeforter Massendinger“ fierwen wéi all Joer Ouschtereeër, awer nëmmen op Bestellung. Den Erléis ass zu Gonschte vum Entwecklungsprojet vum Parverband Käerch „The Patchy Project“, eng Schoul am Tibet.

 

05 Ha

Kb

Gr

Ouschtereeëraktioun vun de „Péckvillercher Hoen-Klengbetten“. Am Laf vum Dag fueren se mat engem Traktor vun Haus zu Haus an denen dréi Uertschaften a verkafen hir selwer gefierwten Eeër.
05 Kb Assemblée mensuelle du „Cercle Philatélique Kleinbettingen“ au restaurant „de Bräiläffel“.

 

05-07 Während die Kirchenglocken ihre alljährliche Ruhepause einlegen, übernehmem wieder begeisterte Klibbermädchen und -jungen deren Job.

 

06 St De „Fëscherclub Eischdall Stengefort“ bidd op Karfreideg gebake Fësch zu Stengefort vis-à-vis vum „Café Sandkëscht“ un.

 

07 St Die „Wanderfalken Steinfort“ organisieren ihre Frühjahrswanderung „Marche de la Frontière“. Zur Auswahl stehen Strecken über 5 oder 12 km. Die Teilnehmer können zwischen 07.00 und 14.00 Uhr an den Start gehen, der im „Centre Roudemer“ erfolgt. An gleicher Stelle ist auch die Ankunft.

 

07 St Osterliturgie in der Steinforter Pfarrkirche. Anschliessend „Ouschtereeërtécken“ in der alten Schule.

 

08  Ostern.

 

09 Ha Die „Société Avicole Steinfort“ lädt seine Mitglieder zu einem fröhlichen Beisammensein mit traditioneller Osterbescherung ein.

 

10 St Memberen vun der „Amiperas-Sektioun Stengefort“ fueren an d’Stad an den Theater fir sech d'“Revue“ unzekucken. Um dësjährige Programm steet „Kulturus Interruptus“.

 

14 St „Providers“ invitéieren op hiren 200ste Bal an de „Centre Roudemer“. Org.: halwer 7.lu & Providers.

 

14 St Grouss Botzaktion an der Stengeforter Gemeng organiséiert vun de Stengeforter Pompjeeën an Zesummenaarbecht mat der Gemeng Stengefort an der Ënnerstetzung vum lokalen Aktiounsgroup „Äischdall Plus“.

 

Generalversammlung der „OGB-L Sektion Steinfort“ im „Café Sandkëscht“. Während der Versammlung werden geehrt:

– für 25 Jahre Mitgliedschaft: Aliette Lauff, Josette Leyen, Robert Grethen und Claude Weis

– für 40 Jahre Mitgliedschaft: Jean Kesseler

– für 50 Jahre Mitgliedschaft: Irène Scholer

– für 60 Jahre Mitgliedschaft: Vic Monnertz.

Zum Abschluss referiert Marie-Jeanne Leblond-Reuter, Vizepräsidentin der Gewerkschaftsföderation.

 

14 St „Croix-Rouge Luxembourgeoise“ an d’regionalt Jugendhaus Stengefort-Käerch-Simmern invitéieren op déi „1. National Porte Ouverte“ vun de Jugendhaiser.

 

15 St Computer-Floumaart am „Centre Culturel Al Schmelz“. Org.: M.C.C.L..

 

Das „Interkommunale Pflegeheim Steinfort“ erhält für seine vorbildliche Abfallentsorgung- und vermeidung das „QualitätsLabel“ der „SuperDrecksKëscht fir Betrieber“. Im Rahmen eines Empfangs kann Präsident Guy Pettinger das offizielle Label der Umweltverwaltung aus den Händen des zuständigen SDK-Beraters Uwe Zock entgegennehmen.

 

Die Kommission des Dritten Alters der Gemeinde Steinfort organisiert Boulespiele (pétanque) für alle Einwohner über 50 Jahre. Treffpunkt ist vor dem „Mirador“ in Steinfort. Ein weiterer „Spieltag“ ist am 19. April 2007 vorgesehen.

 

18 Für die diesjährige „Quète“ des „Roten Kreuzes“ verteilt die lokale Sektion an alle Haushalte einen Bittbrief mit einem vorgedruckten Überweisungsformular.

 

18 St Fortsetzung der „Nordic Walking Wanderung“ für alle, ob jung oder alt, organisiert von der Gemeindeverwaltung Steinfort. Treffpunkt, jeden Mittwoch um 17.45 Uhr beim Parkplatz „Tennisfeld“ in Steinfort.

 

18 St Generalversammlung der „Entente des Sociétés de la Commune de  Steinfort“ im Kulturzentrum „Al Schmelz“.

 

19 St Beim Überqueren der Strasse wird gegen 21.45 Uhr ein Fussgänger in der „rte de Luxembourg“ von einem Wagen erfasst und gegen ein am Strassenrand geparktes Auto geschleudert. Der schwerverletzte Mann kommt ins diensttuende Krankenhaus, wo er kurze Zeit später an den Folgen seiner schweren Verletzungen stirbt.

 

20 St Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft weilt der Mess- und Erkennungdienst der Kriminalpolizei am Unfallort von gestern Abend, wofür die „rte de Luxembourg“ zwischen 10.00 und 11.00 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt ist.

 

21-22 St „13ième Bourse du Collectionneur“ am „Centre Roudemer“, organiséiert vun der „CSV-Sektioun Stengefort“.

 

22 Ha

Kb

D'“Fraen a Mammen Hoen-Klengbetten-Koler-Grass“ an de „Gaart an Heem Klengbetten“ invitéiren op hir Generalversammlung mat uschléissendem Scheckiwwerreechen vun 6.500 Euro un d'“Oeuvres Paroissiales“.

 

23 Kb Ab heute ist die „rue de Grass“ wieder für den Verkehr gesperrt.

 

24 St In Zusammenarbeit mit ihren belgischen Kollegen kontrolliert die luxemburgische Polizei am Grenzübergang alle Fahrzeuge. Die Kontrolle umschliesst: Geschwindigkeit, Gurttragen, Überprüfen der Fahrzeugpapiere, Alkoholtest sowie Telefonieren im Auto.

 

24 Bereits zum 9ten Mal verteilen die Initiativ „Freed um Liesen“ und die nationale Eisenbahngesellschaft ein „Gratis-Buch“ mit Werken von luxemburgischen Schriftstellern mit dem Thema: „Aarbecht“.
25 St Ausfluch vun der „Amiperas-Sektioun Stengefort“ an de „Royal Palace“ op Kirrweiler (F). Nom Mëttegiessen Visite vum Spectacle Variétés: „Je veux rêver“.

 

25 St Die Gemeindeverwaltung Steinfort bietet Brennholz aus dem Gemeinde eigenen Wald zum Verkauf an.

 

Um das Umweltbewusstsein in der Gesellschaft zu fördern, bepflanzen die Schüler aus der vierten Klasse von Nadine Baustert zusammen mit acht anderen Schulklassen ihren eigenen Garten in Altwies. Dort wurde im vergangenen Jahr der solidarische Garten Kalendura auf die Beine gestellt.

 

26 St Gemeinderatssitzung. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung ist eine Stellungnahme über die künftige Entwicklung Steinforts im Rahmen der Anpassungen des „Plan d’aménagement général“ sowie über eine Konvention mit dem Familienministerium betreffend der Abstimmung über die „Maison relais“.

 

28 St „Festa de la Primavera“ am „Centre Roudemer“. Org.: R.A.N.L. Steinfort.

 

29 Der monatliche Apéro-Spaziergang der „Asivema“ startet heute bei der Kirche in Folschette.

 

29 Ha

Kb

D'“Oeuvres Paroissiales Hoen-Klengbetten“ invitéieren op hirt Parfest. Géint 11.30 Auer Concert-Apéro vun de „Péckvillercher“ ënnert der Leedung vum Diane Frisch. Nom Mëttegiessen Theater: d’Schoulkanner aus der Gemeng spillen „Panik am Stengeforter Bësch“. Zum Ofschloss spillt „Harmonie Klengbetten“ ënnert der Leedung vum Robert Koeller e Concert. Den Erléis vum Parfest ass fir den Ënnerhalt vum Parsall a fir de „Pachyi-Projet“ vum Parverband Käerch.

 

29-30 St Den „Tennis-Club Stengefort“ invitéiert op sein Club-Championnat.
Die „Entente des Sociétés de la Commune de Steinfort“ organisiert in Zusammenarbeit mit den beiden Gewerkschaften „LCGB“ und „OGB-L“ die Vorfeier zum 1. Mai. Für die musikalische Umrahmung sorgt die „Stengeforter Musek“.

 

30 St Monatsmarkt auf dem „Square General Patton“ und in der „rue de l’Hôpital“, organisiert von der Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit der „Association des Professionnels des Foires et Marchés“ und der „Fédération des commerçants des Foires et Marchés“.

 

St „De Gaardewiirmchen – rundherum alles in Ordnung“. Ist es zum Gestalten und Pflegen von Aussenanlagen, Anlegen von Hausgärten und Grünanlagen, Obst- und Zierpflanzen, Grabpflege, Pflanzung, Veredlung und Pflege: ein neuer Anbieter: de Gaardewiirmchen (past of Signitec S.à.r.l.), 1, rue des Eglantiers L-8447 Steinfort.

 

Während einem Empfang im Festsaal des „Mamer Schlass“ überreichen „d’Frënn vun der Atertlinn“ einen Scheck über 2.600 Euro für eine Hilfsaktion in Malawi. Der Erlös stammt aus dem Verkauf von Ansichtskarten mit Eisenbahnmotiven.

 

Andy Züst, Theaterspieler aus unserer Gemeinde, ist in der diesjährigen Revue „Kulturus Interruptus“ im Stadttheater engagiert. Wir wünschen dem talentierten jungen Mann weiterhin viel Erfolg.
Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat April waren:

 

Datum        Super 98        Super 95          Super Normal              Diesel        Heizöl

04.04              –                     –                          –                        –             0,517

12.04           1,143               1,132                 1,132                   –                 –

17.04              –                     –                          –                     0,919            –

21.04              –                     –                          –                     0,896         0,497

25.04              –                     –                          –                     0,924

26.04           1,175               1,165                 1,165                   –                 –

28.04              –                     –                          –                        –              0,509