Oktober 2008

01 Für die Autofahrer ist es wieder Zeit für die Licht- und Reifenkontrolle der „Sécurité Routière“. Die präventive Phase der Kampagne dauert noch bis zum 31. Oktober.
01
Das älteste Gemeindesyndikat des Landes, das „Syndicat des Eaux du Sud“ (SES), in dem auch unsere Gemeinde Mitglied ist, feiert im Rahmen einer akademischen Sitzung in Düdelingen sein 100jähriges Bestehen. Die SES-Verantwortlichen können auf eine bewegte Geschichte des grössten regionalen Trinkwasserbetreiber des Landes zurückblicken.
02 Kb Assemblée mensuelle du „Cercle Philatélique Kleinbettingen“ au restaurant „de Bräiläffel“.
03 St


Vernissage vun enger Ausstellung vun Tableauen am Kulturzentrum „Al Schmelz“, organiséiert vum „Gaart an Heem Hoen“ ënnert dem Patronat vun der Gemeng Stengefort.

03 St


Die „Amicale de la Maison de Soins Steinfort“ lädt zur traditionellen Geburtstagsfeier für Pensionäre ein. Im Beisein des Pflegepersonals und der Familienangehörigen werden folgende Jubilare mit einem Blumengebinde geehrt:

Adolphe Schmit (87 Jahre), Marie Geisbusch-Geiben (84), Marie-Thérèse Thimmesch-Moes (88), Victor Poth (76), Elisabeth Lux-Steffen (97), Marie Buechel-Frising (88),
Suzanne Vidotto-Kasel (85), Margot Bernard-Franzen (74), Melanie Schmitz-Duhr (86), Anne Everard-Reding (90), Renée Kremer-Schroeder (82), Emile Flammant (78) und Jean-Pierre Oswald (87).

03-13 St Im Sinne über den Fortgang betreffend eines neuen Verkehrskonzepts werden manuelle und automatische Zählungen der durchfahrenden Fahrzeuge, sowie eine Studie zum Thema „sicherer Schulweg“ durchgeführt. Letztere soll je nach Auswertung die Einführung des „Pedibus“ ermöglichen.
04 St De „Fëscherclub Stengefort“ bidd gebake Fësch vis-à-vis vum „Café Sandkëscht“ un.
04 St
Welttierschutztag. Am Tag des heiligen Franziskus findet am Vormittag eine Segnung für alle Haustiere statt.
04 Ha

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der vollbesetzten Pfarrkirche in Hagen werden die langjährigen Verdienste (20 Jahre) von Pater Jean-Jacques Flammang gewürdigt. Im Jahre 1988 trat Pater J-J Flammang, Priester des Herz-Jesu Ordens in Clairefontaine, die Nachfolge des Seelsorgers Georges Richard in der Pfarrei Hagen/Kleinbettingen an, nachdem er bereits einige Jahre als Pfarrer in Kalmus gewirkt hatte. 1998 wird er zum Dechanten des Dekanats Koerich ernannt. Die Eucharistiefeier wird gesanglich vom Cäcilienchor Hagen/Kleinbettingen, dem Kinderchor „Péckvillercher“ unter der Leitung von Josée-Anne Mangen und musikalisch von Léo Lentz am Klavier mitgestaltet. Anschliessend Empfang der Gemeinde Steinfort im Pfarrsaal.

04-05 St
De „Gaart an Heem Hoen“ invitéiert op hir Ausstellung vun Tableauen an d'“Al Schmelz“
op Stengefort. D’Biller si gemolt vun de Memberen, déi e Molcours mat gemaach hun,
de vun der Mme Thiry-Klaassen vu Klengbetten geleet gouf. Während denen zwéi
Nomëtteger ass eng Kaffisstuff op.
05 St D'“LSAP Sektiounen Stengefort, Käerch an Habscht-Äischen“ invitéieren op hir „Fête des Pères“ an „rue Collart“ beim Gebäi vun der „Protection Civile“.
05
Ët gëtt Hierscht.  –  (Op der aler Areler Strooss, vu Stengefort op de Wandhaff ).
05 Vatertag. Eine willkommene Gelegenheit für kleine und grosse Kinder ihrem Vater Anerkennung und Dank zu zollen.
05-06 St In der Zeitspanne vom 05. Oktober 14.00 Uhr bis 06. Oktober 4.00 Uhr werden an der Wetterstation in Steinfort ein Niederschlag von 26,3 Liter festgehalten. Dies ist nach RTL-Aussage der höchste Messwert dieses Zeitraumes im ganzen Land.
05-06 Kb Der Bahnhof Kleinbettingen gilt als Endstation bzw Abfahrtsort für den Zugverkehr Luxemburg-Brüssel, da der Zugverkehr zwischen Luxemburg und Belgien wegen eines Streiks in Belgien zwischen dem 05. Oktober (22.00 Uhr) und dem 06. Oktober (22.00 Uhr) unterbrochen ist.
06 St Beginn von neuen „Qi Gong-Kursen“. Die Kommission des 3ten Alters der Gemeinde Steinfort bietet auch dieses Jahr wieder neue Qi-Gong Kurse in deutscher Sprache im Saal des „Foyer de Jour“ des interkommunalen Spitals (jeden Montag Nachmittag) sowie in französischer Sprache im „Centre Roudemer“ (jeden Montag Abend) an. Qi-Gong ist eine Kombination aus innerer Konzentration, ruhiger und tiefer Atmung, sowie fliessender Bewegung. Die Kurse werden geleitet von Christian Colombo sowie Gérard Knob.
06 St D’Verwaltung vun den Hëllefsdéngschter organiséiert an Zesummenaarbecht mat den Gemengeverwaltungen vu Stengefort a Käerch en „Eischt Hëllef Cour“. Dëse Cours ass gratis an emfasst 15 Duebelstonnen a gëtt a lëtzebuergescher Sprooch am Interventiounszentrum, 12, rue Collart ofgehalen.
06 St Generalversammlung der „Chorale Ste. Cécile Steinfort“.
07 St Eine kilometerlange Ölspur muss von den Freiwilligen Feuerwehrleuten gesäubert werden. Ein Lkw verlor von der Kreuzerbuch (über Hobscheid – Steinfort – Windhof)  bis zur Auffahrt der Autobahn nach Luxemburg eine erhebliche Menge an Kraftstoff. Sogar die Autobahnauffahrt muss während den Säuberungsarbeiten gesperrt werden.
08 St Im Clubsaal des MCCL (Villa Collart) beginnt ein Einführungskursus im Bildverarbeitungsprogramm „Photoshop“. Weitere Kursabende sind der 15., 22. und 29. Oktober jeweils zwischen 19.30 und 21.30 Uhr.
09 St En raison de travaux au réseau électrique à la maison communale de Steinfort nécessitant des coupures temporaires du courant, les services administratifs sont dans l’impossibilité de donner suite à toutes les demarches administratives entre 12.00 et 17.00 heures.
10 St
Um Weier “ Roudemer” genéissen d’Gänsen d’Mettessonn.
10 St
Owesstëmmung.
10 St „Oldies-Bal“ am „Centre Roudemer“. Org.: Volleyball Stengefort.
10 Ha In der „rue Principale“ führt die Polizei am Vormittag eine Geschwindigkeitskontrolle durch.
10 St
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100ten Bestehungsjahr der Steinforter Pfarrkirche
Sankt-Walburga findet eine Ausstellung mit Fotos der Pfarrkirche im Wandel des
vergangenen Jahrkunderts, Fotos der Pfarrkirche und der Pfarrgemeinschaft (bis zum 19. Oktober) sowie liturgische Priestergewänder, wertvolle Kelche und Monstranzen (bis zum 12. Oktober jeweils von 10.00-12.00 Uhr und von 14.00-18.00 Uhr) statt. Zur „Vernissage der Ausstellung“, Vorstellung der Broschüre „Aus der Geschicht vun der Stengeforter Kierch“ zusammengestellt vom lokalen „Syndicat d’Initiative“ und der Nummer 1 „Heimat und Mission“ über die Pfarrkirche von Steinfort mit Fotos vom Prof. Norbert Thill, Kunsthistoriker und Experte auf dem Gebiet der Kirchenarchitektur.
10 St


Anschliessend Konzert des russischen Vokalensembles „Vivat“. Die Petersburger Solisten begeisterten die anwesenden Zuhörer mit östlichen Liturgiegesängen und russischen Volksliedern.

Org.: Par Stengefort an Zesummenaarbecht mam Syndicat d’Initiative Stengefort.

11
Im Rahmen einer feierlichen Einweihungszeremonie auf Einladung von „Les Amis de l’Abbaye Noble de Clairefontaine“ und des „Lions Club Arlon“ wird ein Denkmal neben der Ermesinde-Kapelle im Clairefontaine enthüllt. Das Denkmal des renommierten Künstlers Richard Verongstraete zeigt drei Klosterfrauen.

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Vereinigung „Les Amis de l’Abbaye Noble de Clairefontaine“, dem „Lions Club Arlon“, der nationalen Organisation „Site&Monuments“ unter der Mitwirkung des Historikers Alex Langini, der Gemeinde Steinfort, dem „Syndicat d’Initiative Steinfort“ und seinem Vorsitzenden Roger Thill und der Vereinigung „Asivema“ konnten in den letzten Jahren wesentliche Erkenntnisse über das damalige Kloster und die einzelnen Nebengebäuden gewonnen werden.

11 St De „Volleyball Stengefort“ invitéiert an de „Centre Roudemer“ op säi Bal mat den „Challengers“.
11 Ha
Kb
Gr
„Journée de Commémoration Nationale“ pour les localités de Hagen, Kleinbettingen et Grass avec dépôt de fleurs près du monument aux morts au cimetière de Hagen/Kleinbettingen, suivi d’une messe en l’église de Kleinbettingen.
12 St
„Journée de Commémoration Nationale“. Nach dem Gottesdienst werden Blumen zu Ehren der Kriegsopfer am Ausgang der Steinforter Pfarrkirche sowie beim Patton-Denkmal vor dem Stadthaus niedergelegt.
12 St Der monatliche Computer-Flohmarkt des „Master Computer Club Luxembourg“ wird heute im Kulturzentrum „Al Schmelz“ abgehalten.
12-18 De Reliquaire vum hl Willibrord ass an eisem Parverband.
13 St Ein Internetführerscheinkursus für Anfänger findet im Klubhaus des MCCL in der Hobscheider Strasse N° 17, zwischen 19.00 und 21.00 Uhr statt. Weitere Kurse sind am 20. und 27. Oktober.
14 St Im Rahmen der Strassensicherheitsprävention der „Sécurité Routière“ bezüglich der Licht- und Reifenkontrolle können die Autofahrer zwischen 14.00 und 16.00 Uhr ihre Autos durch die Polizei auf dem Parking des „Commissariat de police“ kontrollieren lassen.

Weitere Licht- und Reifenkontrollen sind am 15. und 16. Oktober zwischen 09.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 14.00 und 16.30 Uhr.

15 Kb L’Administration communale ainsi que la société des Chemins de Fer Luxembourgeois informent que le passage à niveau (N° 85) à Kleinbettingen sera barré à toute circulation du 15 octobre 2008 à partir de 22.00 heures jusqu’au 17 octobre 2008 à 16.00 heures afin de permettre l’exécution de travaux de voie sur la ligne Luxembourg-Bruxelles.
15 Stichdatum für die steuerliche Personenbestandsaufnahme. Dieselbe bezweckt, die Grundlage für die Ausschreibung der Lohnsteuerkarten 2009 zu gewährleisten und die steuerliche Anpassung an die tatsächlichen Verhältnisse aller Steuerpflichtigen zu sichern. Mit der Personenbestandsaufnahme ist eine Erhebung der für Wohnzwecke gezahlten Mieten verbunden. Gleichzeitig nimmt die Gemeindeverwaltung eine Zählung der Hunde vor.
17 St


Journée de la Sécurité à l’école.

Rund 450 Kinder der Früherziehungsklassen, der Vorschule und des Primärschulunterrichts der Gemeinde Steinfort wurden von den Polizeibeamten in die Verhaltensregeln im Straßenverkehr auf ihrem Schulweg und der Unfallvermeidung innerhalb ihres Schulgebäudes eingeführt. Die lokalen Rettungsdienste gaben Einblick in

ihre Arbeit und Anwendung ihres Materials falls es dennoch zum unvermeidlichen Unfall kommt. Helle Begeisterung rief die Präsentation von Material und Fuhrpark der Polizei hervor, insbesondere das Erlebnis, einmal auf dem Sattel eines Polizei-Motorrads Platz zu nehmen.

17 St Das Autohaus „Garage Kieffer“ lädt seine Freunde und Kunden zwischen 17.00 und 20.00 Uhr ein um die Präsentation des neuen Golf VI mit zu feiern.
17 Ha Die „DP-Sektion Steinfort“ lädt zu einer „Soirée“ in den Feuerwehrsaal in Hagen ein.
17 St


„Vernissage“ der 15ten Gemeinschaftsausstellung der Steinforter Hobbykünstler im Kulturzentrum „Al Schmelz“.

Folgende Aussteller stellen ihre Werke dem Publikum vor:

Brausch Liane (peinture moderne), Clemen Chantal (mosaïque), Cloos Marie-Jeanne (peinture acryl et sur soie), Frauenberg Micheline (accompagnée du renard „Fritzi“), Heinisch Carine (céramique), Krecké Thérèse (tiffany), Krummes Maité (mosaïque), Mersch Jacqueline (peinture sur soie), Pier Maria (peinture à l’huile) und Reiser Huguette (tiffany).

Eng Kaffisstuff an eng Tombola ass zu Gonschten vun „Een Haerz fir kriibskrank Kanner“.

18 St „Sportingsbal“ am „Centre Roudemer“ mam Orchester „Providers“. Org.: Sporting Club Stengefort.
18 Ha Fir d’Hoener Kiermes invitéieren d'“Oeuvres Paroissiales Hoen-Klengbetten“ an de Parsall mat Kiermesham, Kiermeskuch, … Iwwer Dësch: Live Kiermesmusik. Den Erléis vum Owend ass fir den Ënnerhalt vum Parsall.
18 Ha Die „Péckvillercher“ fahren musizierend und singend durch die Strassen von Hagen und lassen die Melodie des „Hämmelsmarsch“ erklingen und eröffnen somit die Hagener Kirmes.
18-19 St An diesem Wochenende laden die Freizeitkünstler der Gemeinde Steinfort zu ihrer traditionellen Gemeinschaftsausstellung ins Kulturzentrum „Al Schmelz“ ein.
18-19 St „Joti-Jota“ am Scoutshome. Org.: Stengeforter Guiden a Scouten Ste. Bernadette.
18-19 St


Landesweit wird dieses Wochenende beim „Weekend du bois 2008“ auf die Vorzüge des Holzes und dessen vielseitigen Einsatzgebiete hingewiesen.

Auch das FSC-Informationszentrum „Mirador“ in Steinfort hat zu einer „Porte ouverte“ mit Ausstellung (bis zum 24. Oktober) und Demonstration der Holzskulteure Patrick Ripp und Florence Hoffmann eingeladen.

22 St D’Stengewforter AMIPERAS-Sektioun mecht hiren Hierschtausflug an d’Eisléck, an zwar op Aassbuer, wou de Musee am „Domaine du Moulin“ besicht gëtt. Nom Mëttegiessen geet ët weider op Veianen, wou de Besuch um renovéierte Schlass um Programm steet.
24 St Dans le cadre des film-conférences „Exploration du Monde“, la section locale de la „Croix Rouge“ organise une soirée au centre culturel „Al Schmelz“ avec la projection du film: „Prague – royaume de Bohême“ d’Eric Fontaneilles.
24 St Dans le cadre des film-conférences „Exploration du Monde“, la section locale de la „Croix Rouge“ organise une soirée au centre culturel „Al Schmelz“ avec la projection du film: „Prague – royaume de Bohême“ d’Eric Fontaneilles.
25 St
Tëschent Klengbetten a Grass gëtt d’Stooss komplett erneiert.
25 St „Fête des Pères“ au „Centre Roudemer“. Org.: R.A.N.L. Steinfort.
25 St

„Brocante“ am „Café Sandkëscht“.

25-26 In den Pfarrverbänden der Erzdiözese werden an diesem Wochenende neue Pfarrverbandsräte gewählt.
26 Der monatliche Apero-Spaziergang der „Asivema“ startet heute in Bissen (Attertbrücke).
26 In der Nacht zum Sonntag um 03.00 Uhr ist es wieder soweit. Die Sommerzeit ist zu Ende und die Uhren werden von drei Uhr auf zwei Uhr zurückgestellt. Das Erfreuliche daran ist, dass man eine Stunde länger schlafen kann.
26 St Le magasin de jouets „Kids & more“ de Steinfort invite à son „Salon de jeux“ au magasin et à l’ancienne école de Steinfort avec présentation de jeux de société et des nouveautés de l’année. Tombola gratuite.
26 Kb Le „Coin de Terre et Foyer – section Kleinbettingen“ invite à son assemblée mensuelle à la salle des „Oeuvres Paroissiales Kleinbettingen“.
27 Ha

Kb

Der Südbezirk der „CSV“ lädt alle Interessierten zu einer öffentlichen Konferenz in den Pfarrsaal zwischen Hagen und Kleinbettingen ein. Der Arbeitsminister François Biltgen referiert zum Thema „Méi Aarbechtsplazen zu Lëtzebuerg! Méi Chancen fir eis Kanner?“
27 Ha
Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall kam es in den Mittagsstunden an der Abzweigung der Arlonerstraße nach Hagen. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.
29


Das neue regionale Postverteilungszentrum nimmt seinen Betrieb offiziell auf dem Windhof auf.
Hier werden nun die kleinen Dienststellen von Mamer, Capellen, Steinfort und Koerich zusammengefasst. Künftig verrichten 17 Briefträger von hier aus ihren Dienst.

31 St Letzter Termin zur Abgabe bei der Gemeindeverwaltung des Antrags für eine Aufmunterungsprämie, die die Studenten und -innen, die in der Gemeinde wohnhaft sind und mit Erfolg das vergangene Schuljahr im Postprimär-Unterricht bestanden haben.
31 Ha D'“Elterenvereenegung“ vun der Gemeng Stengefort invitéiert op d'“Halloweenparty“ an de Pomjeessall op Hoen tëschent 18.00 Auer an 22.00 Auer. Fir Animatioun suergt de Georges Pele.
St Anfang des Monats konnte, auf einer Steinforter Tankstelle, eine Überwachungskamera mehere Photos eines Zechprellers, sprich Tankprellers,  aufzeichnen.
Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat Oktober waren:

Datum     Ultim.98        Super 95        Diesel        Ultim. D.            Heizöl

02.10          –                            –                      –                    –                     0,717

03.10       1,207              1,191                   –                    –                       –

08.10            –                         –                  1,101            1,201                0,680

09.10       1,180              1,164                     –                   –                          –

14.10           –                     –                       1,061            1,161                   –

15.10       1,121             1,105               1,051            1,151                0,618

21.10       1,070             1,054             0,999            1,099                0,586

25.10           –                     –                            –                    –                      0,601

30.10       1,062             1,040                   –                    –                          –