Februar 2009

01 St

Le trio „Lamibe Tromba“ présente un „Concert“ en église paroissiale de Steinfort. Michaël Tambour (trompette), Bérenger Golfette (orgues) et Laurent Bauvin (trompette), qui est entre autre directeur de la „Stengeforter Musek“ interpréteront des oeuvres de Bach, Purcell, Vivaldi, Haendel etc.. Org.: Parrot Stengefort.

01 St Grousse Kannerfuesbal am „Centre Roudemer“ organiséiert vum „Athletico Stengefort“.
01 Rauchen wird teurer. Zum heutigen Stichdatum wird die Regierung die Akzisen auf den Tabakprodukten erhöhen.
01 St De „Schach-Club Stengefort“ invitéiert op säin Tournoi an d'“Al Schmelz“.
01 St Computer-Floumaart vum „Master Computer Club Luxembourg“ am Kulturzentrum „Al Schmelz“.
02 In der Nacht meldet sich der Winter zurück. Bereits im Morgengrauen und noch bis in den Vormittag hinein sorgen vielerorts Schnee und Regen für glatte Strassen und stockenden Verkehr.
02 St

Ha

Kb

„Liichtmessdag“. Die Kinder ziehen bunt bemalt und verkleidet mit ihren leuchtenden „Lampions“ durch die Strassen und lassen das „Léiwer Härgottsblieschen, gidd ons Speck an Ierbessen“ erklingen. Die Erwachsenen bedanken sich mit einer kleinen Süssigkeit oder Geldspende.
03 Durch ein dreistes Ablenkungsmanöver haben zwei Frauen in einem Brillenfachgeschäft rund 250 Euro aus der Tageskasse erbeutet. Als Täterbeschreibung gibt die Polizei zwei junge dunkelhäutige Frauen an, c.a. 1,70 Meter gross, dunkle Kleidung. Eine Frau sprach französisch und englisch.
04 Grundsteinlegung für die neue Sidor-Verbrennungsanlage in Leudelingen. Auch der Müll, der vom Sica-Syndicat in unserer Gemeinde abtransportiert wird, wird dort entsorgt.
05 Die 6. Schulklasse von Lehrer Christian Kohnen unternimmt im Rahmen ihres Sportunterrichts am Nachmittag einen Ausflug nach Kockelscheuer, wo Schlittschuhlaufen angesagt ist.
05 Kb Assemblée mensuelle du „Cercle Philatélique Kleinbettingen“ au restaurant „de Bräiläffel“.
05 St

Gemeinderatssitzung. Nach ersten Untersuchungen besteht bei den beschädigten Häusern in der „rue Herrenfeld“ laut Experten keine Einsturzgefahr. Die Gemeindeverwaltung beschliesst eine erste Maßnahme indem sie ein ca 400m3 fassendes Rückhaltebecken am Rande des Feldes erbaut. Der neue Bebauungsplan PAG wird diskutiert.

06 St Generalversammlung der „Asivema“ (Association des Communes et des Syndicats d’Initiative des Vallées de l’Eisch, de la Mamer et de l’Attert) im Kulturzentrum „Al Schmelz“.
07 St L’Administration communale de Steinfort se propose d’engager pour les besoins du bureau de la population un expéditionnaire administratif (m/f) à raison de 40 heures sous le statut de fonctionnaire communal.
08 Ha

Im Rahmen eines fröhlichen Beisammenseins der „Garten und Heim Sektion Hagen“ überreicht ihre Präsidentin, Josette Godart, einen Scheck über 1000 Euro an den Vorstand der „Amicale de la Maison de Soins Steinfort“. Der Erlös stammt aus der „Kaffisstuff“ während des traditionellen Bazars. Für die musikalische Umrahmung sorgt die „Harmonie Kleinbettingen“ unter der Direktion von Robert Koeller.

08 St

Die „LCGB Sektion“ lädt zu ihrer Generalversammlung ins „Centre Roudemer“ ein. Als Anerkennung für langjährige Gewerkschaftstreue werden Daniel Abrams, Pierre Braun, José Da Cunha de Calvalho, Zdzislaw Dziadek, Pierrot Ferstiero, Adelina Friezas, Francisco Marques-Nunes, Pierre Meyers, Remacle Muschang, Marco Racz, Domenico Spinelli, Gilbert Taschler und Rocco Trivigno mit dem Verdienstabzeichen für 20 Jahre ausgezeichnet.

Anschliessend referiert der LCGB-Generalsekretär Joe Spier zu aktuellen Themen wie Wirtschafts- und Finanzkrise.

09 St Generalversammlung des „Rido 85“ in der „Al Schmelz“.
11 St

D’Letzebuerger Guiden a Scouten St.Hubert/Ste. Bernadette Stengefort invitéieren all Frënn op d’offiziell Présentatioun vun hirer Duebel-DVD „60 Joer Stengeforter Guiden a Scouten“ an d’Al Schmelz. Déi Duebel-DVD enthällt +/- 1800 Photoen vu fréier (1946) bis haut.

13 St

Generalversammlung der Steinforter LSAP Sektion.

13 Kb Die Kleintierfreunde „Société Avicole Steinfort“ laden freundlichst ein zu ihrer diesjährigen Generalversammlung, die im Restaurant „de Bräiläffel“ in Kleinbettingen stattfindet.
13 Die elf Gemeinden des Kantons Capellen, die im Juli 2008 mit dem Start des Pilotprojekt „Ruffbus“ einen Zusatz im öffentlichen Personennahverkehr einführten, ziehen im Mamer Schloss bei einer Pressekonferenz eine erste positive Bilanz.
14 „Vältesdag“. Der traditionelle Tag der Liebenden und Verliebten.
14 St „Brocante“ am „Café Sandkëscht“. Org.: Sp.O.E.B.Z..
14 St Dîner St. Valentin au „Centre Roudemer“. Org.: A.A.P.S..
16

Winterstimmung an der Strasse Steinfort in Richtung Windhof

16 Kb

Ein spektakulärer Unfall ereignet sich am späten Vormittag auf dem Schleichweg zwischen Hagen und Kleinbettingen. Auf der Höhe der Eisenbahnbrücke in der Nähe der früheren Essig-Fabrik kommt ein belgischer Kleintransporter von der Strasse ab, stürzt rund 6 Meter in die Tiefe und landet auf den Eisenbahnschienen. Der Zugverkehr muss für etwa 2 Stunden eingestellt werden. Der Fahrer und der Beifahrer erleiden leichte Verletzungen und werden zur ärztlichen Untersuchung ins diensttuende Krankenhaus gebracht. Mit einem Spezialkran der Berufsfeuerwehr aus Luxemburg wird das verunfallte Fahrzug, das ohne gültige Versicherung unterwegs war, geborgen.

18 St Der technische Dienst der Gemeinde Steinfort teilt den Einwohnern der „Cité Herrenfeld“ mit, dass die Wasserzulieferung wegen dringenden Arbeiten am Versorgungsnetz zeitweise unterbrochen ist.
19 „Dem Apostel Paulus säi Bréif un Epheser“ explizéiert der Pastoralassistent Robert Diederich zu Garnich am Paschtoueschhaus am Kader vum Jubiläumsjoer vum hl. Paulus. Org.: Dekanat Käerch.
20 „BCEE-Schulsparfest“ im hauptsstädtischen Theater. Die Erstklässler der Gemeinde Steinfort verfolgen mit Spannung die Geschichte „De Schatz vum Knax“, vorgeführt vom Theaterteam um Pit Vinandy. Anschliessend überreicht die Staatssparkasse jedem kleinen Besucher die traditionelle Keramik-Spardose und ein Jugendsparbuch mit einem Startkapital von 20 Euro.
20 St La „Croix-Rouge Steinfort“ invite dans le cadre de l’Exploration du monde à sa soirée au centre culturel „Al Schmelz“. Maximilien Dauber présente: „La Toscane, un certain art de vivre“.
21 Kb D'“Harmonie Klengbetten“ invitéiert op hiren traditionellen „Hexenderby“ op Fuessamschdeg an de Musekssall op Klengbetten. Fir Stëmmung suergt den Orchester „Blue Stars“.
22 In Rollingen-Mersch treffen sich die Wanderfreunde der „Asivema“ zu ihrer monatlichen Wanderung.
22 St Kannerfuesbal zu Stengefort am „Centre Roudemer“ vun 14.30-18.00 Auer. Fir Stëmmung suergen de Guychen an de Rollchen. Duerno, vun 20.00-24.00 Auer, invitéiert de „Fëscherclub Äischdall Stengefort“ op seng Teenager-Disco fir Jugendlecher vu 13-17 Joer mam DJ Rollchen a Guychen (et geet keen Alkohol servéiert).
25 St De „Fëscherclub Äischdall Stengefort“ bitt op „Äschermëttwoch“ gebake Fësch vis-à-vis vum „Café Sandkëscht“ un an dat vun 10.30-13.30 Auer an vun 16.00-20.00 Auer.
28 St Fête culturelle organisée par „R.A.N.L.“ au „Centre Roudemer“.
Jahreshauptversammlung des „Fëscherclub Äischdall Stengefort“. Im Rückblick auf die vergangene Saison konnte festgehalten werden, dass der 40jährige Club nach 2007 zum zweiten Mal nationaler Meister im Weiherfischen der „Entente du Sud“ wurde.
St Im „Café Sandkëscht“ hält die „OGB-L/ACAL Sektion Steinfort/Noerdingen“ ihre Generalversammlung ab.
Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat Februar waren:

Datum     Ultim.98        Super 95        Diesel        Ultim. D.            Heizöl

10.02         0,986             0,969                –                   –                         –

14.02         1,011             0,984                 –                   –                         –

17.02             –                      –                        –                   –                    0,406

19.02             –                      –                   0,795           0,895                     –

20.02         0,973             0,946               –                   –                         –

21.02             –                      –                  –                  –                     0,375

25.02             –                      –                 0,880           0,780                    –