Dezember 2010

01 St

D'“Amiperas Stengefort“ invitéiert op e gemittlechen Nomëtten mat Gebuertsdagsfeier fir hir Memberen, déi 1919, 1924, 1929 oder 1934 gebuer sinn.

Geéiert gëtt fir den
– 90. Gebuertsdag: Léonie Rischard-Weber an Emile Nierenhausen

– 85. Gebuertsdag: Elise Werner-Berscheid an Arnold Muller

– 80. Gebuertsdag: Marie-Thérèse Pordon-Schoenacker, Marguerite Schuh-Kugener,
Josy Lafleur

– 75. Gebuertsdag: Fésy Wirth, Edy Hoffmann, Aloyse Braas, Henri Steffen,Vittorio Cecchetto
an Emile Rollinger.

Duerno besicht de Kleeschen mat sengem Gesell „d’Porte Ouverte“ an iwwerreecht all Member eng „Tiitchen“.

01 St Vacance de poste. Pour son Service Hygiène, l’Administration communale de Steinfort engage à partir du 01.12.2009 jusqu’au 31.05.2010 (à durée déterminée de 6 mois) un ouvrier de nettoyage (m/f) à raison de 20 heures/semaine.
01 St Die großherzogliche Polizei hat für heute Nachmittag eine Geschwindigkeitskontrolle in der „rte de Luxembourg“ angekündigt.
03 Kb Assemblée mensuelle du „Cercle Philatélique de la Vallée de l’Eisch“ au restaurant „de Bräiläffel“.
04-05 Ha Gebake Fësch gëtt et zu Hoen „Beim Dan“ (Hoenerstuff) vum „Fëscherclub Äischdall Stengefort“ Freides, den 04.12. tëschent 17.00-20.30 Auer a Samschdes, den 05.12. vun 11.00-14.00 a vun 16.00-20.00 Auer.
04-13 Kb L'“Oenophile“ S.à r.l. (M et Mme A. Goblet) invite à ses „Portes ouvertes“ avec dégustation gratuite tous les jours à partir de 14.00 heures.
05 St D'“Fëscherfrënn Stengefort“ bidden gebake Fësch un fir mat heemzehuelen oder fir se am Café „Sandkëscht“ ziessen.
06 Auf dem Seitenstreifen der A6 in der Höhe von Steinfort findet die Polizeipatrouille gegen 21.30 Uhr ein verlassenes Fahrzeug, das weder abgesichert noch die Notbeleuchtung eingeschaltet hat. An der nächsten Raststätte treffen die Polizisten auf den sichtlich angetrunkenen Fahrzeughalter. Der Atemlufttest ist positiv.
11 St

D’Gemengeverwaltung Stengefort an d’Entente vun de Veräiner aus der Gemeng Stengefort invitéieren op d’Ouverture vum Chrëschtmaart 2009 virum Stadhaus an um „Square General Patton“. Fir d’Ouverture spillt d'“Klengbettener Musek“ e Concert.

An iwwer 30 Chaleten gëtt nieft dem „Kulinarischen“ och nach vill Handwierkleches gebueden.

Während dene 6 Deeg vum Stengeforter Chrëschtmaart (11., 12., 13., 18., 19. an 20. Dezember) kann ee sech och e Chrëschtbeemchen erauswielen a gratis heem liwwere loosen.

Géint 19.30 Auer suergt Strëpp vun der „Bieleser Musek“ fir Chrëschtstëmmung.

12 St Kanneruucht mat Chrëschtdagsgeschichten um Kiosk fir Kanner vun 5-8 Joer an duerno fir Kanner vun 9-12 Joer.

Uschléissend spillt de Jugendensemble vun der Gemeng Stengefort Chrëschtlidder. Zum Ofschloss vum Dag Musek vun der „Fun Brass Band“.

12 St Brocante am „Café Sandkëscht“. Org.: Sp.M.D.B..
12-13 St In der Sporthalle erleben die Zuschauer eine vielseitige und abwechslungsreiche Show bei der großen Turngala des lokalen Turnvereins „Athlético Steinfort“.
13 Mit dem Fahrplanwechsel werden CFL und SNCB zusätzliche Züge zwischen Luxemburg und Arlon einsetzen. Abfahrtszeiten und Ankunftszeiten in Kleinbettingen entnehmen sie bitte dem neuen CFL-Fahrplan.
13 St Adventsmatinée der „Amiperas-Sektion Steinfort“ im „Centre  Roudemer“. Bei dieser Gelegenheit wird die Gemeindeverwaltung jedem Mitbürger, der 60 Jahre überschritten hat, ein kleines Geschenk überreichen. Es ist dies eine symbolische Geste der Anerkennung, der Solidarität und des Respekts gegenüber dem 3. Alter. Für die musikalische Umrahmung sorgt der „Lëtzebuerger Männerchouer 1989“.
13 St Computerfloumaart am Kulturzentrum „Al Schmelz“. Org.: M.C.C. Steinfort.
13 St D'“Péckvillercher Hoen/Klengbetten“ sangen am Nomëtten Chrëschtlidder um Chrëschtmaart.

Am fréien Owend suergen „Singers Unlimited“ fir déi néideg Chrëschtambiance.

13 St Verkehrsunfall in der „rue de Kleinbettingen“. Ein Automobilist kommend aus Kleinbettingen verliert an der Gabelung „rue de Hagen“ infolge von Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt auf dem Dach liegend zum Stillstand.
16 St D'“Chorale des élèves“ singt im Pflegeheim in Steinfort unter der Leitung von Lehrer Jean-Paul Rollinger Weihnachtslieder.
17 St Gemeinderatssitzung in der der Haushaltsentwurf 2010 vorgestellt und auch gleich diskutiert wird, sowie mehrheitlich von der Majorität angenommen wird.
18 St D'“Stengeforter Musek“ spillt um Chrëschtmaart e Concert ënnert der Leedung vum Laurent Bauvin.

Duerno suergt den „Trio Olivio Pagliarini“ fir Chrëschtambienté.

18 Kb

Ausstellung vu Krëppercher.

Ronn 50 Krëppercher aus der ganzer Welt sinn zu Klengbetten bei der Famill Thill-Houllard op N° 21, rue du Château d’eau ronderëm d’Haus ze bewonneren. D’Ausstellung ass op vun 14.00-18.00 Auer. Wéider Deeg, wou d’Ausstellung ze besichen ass, sin den 19., 20., 25., 26. an 27. Dezember.

18 Arktische Kälte. Tagsüber liegt die Temperatur bei etwa –10°c.
18 St Die 5te Schulklasse von Lehrer Christian Kohnen unternimmt einen pädagogischen Ausflug am Vormittag zum Naturmuseum in Luxemburg mit der Besichtigung der Exposition „Evolution up to date“. Am Nachmittag sehen sie sich einen Disney-Film – „Eine Weihnachtsgeschichte“ im Kino an.
19 St Um Stengeforter Chrëschtmaart Musek mat „Watts for men“. Géint 19.00 Auer Concert mat „The Ron Stevens Gospel Singers“.
19 St Der Schöffenrat teilt den Bürgern der Gemeinde Steinfort mit, dass während der Weihnachtsferien vom 19. Dezember 2009 bis zum 16. Januar 2010 keine Besprechungen stattfinden.
19

Der erste Schnee des Winters 2009-2010 ist da.

Morgens ist das ganze Land mit einer etwa 2 cm dicken Schneeschicht bedeckt.

20 In Koerich starten die „Asivema-Trëppelfrënn“ ein letztes Mal für das laufende Jahr und den treuen Wanderer erwartet eine Wanderung mit einigen Überraschungen.
20 St Die „Chorale Ste Cécile Steinfort und Hagen-Kleinbettingen“ singen unter der Leitung von Josée-Anne Mangen ein Weihnachtskonzert in der „Maison de Soins Steinfort“.
20 Kb D'“Harmonie Klengbetten“ invitéiert op hir Chrëschtsoirée op Klengbetten an de Musekssall. Zum Optakt, Concert vum Jugendensemble vun der Stengeforter Gemeng ënnert der Direktioun vum Laurent Bauvin. Duerno Concert vun der „Klengbettener Musek“ mat hirem Chef Rob Köller.
20 St Um leschten Dag vum dësjährigen Stengeforter Chrëschtmaart sangen Stengeforter Schoulkanner bekannte Chrëschtlidder.

Zum Ofschloss suergt „Moody Tunes“ nach eng leschte Kéier fir Ambiance.

Den Don vum Stengeforter Chrëschtmaart geet dëst Joer un d'“Associatioun RAHNA“ (Muppen ënnerstëtzen Leit am Rollstull).

20 Nach dem ersten Schnee von gestern Samstag sorgen ab Vormittag bis in den späten Nachmittag anhaltende starke Schneefälle für erhebliche Probleme auf den Straßen, während für die Kinder zu Beginn der Weihnachtsferien die weiße Pracht genau richtig kommt.
21 Beginn des kalendarischen Winters.
25

Chrëschtdagsstëmmung zu Hoen a Klengbetten.

31 St Ballo di Silvestro vum „R.A.N.L.“ zu Stengefort am „Roudemer“.
Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat Dezember waren:

Datum     Ultim.98        Super 95        Diesel        Ultim. D.            Heizöl

09.12         1,101             1,078               –                  –                         –

15.12         1,075             1,052               –                  –                         –

16.12             –                     –               0,868           0,968                 0,477

22.12             –                     –               0,887           0,987                 0,497

24.12         1,090             1,066               –                  –                         –

31.12         1,107             1,084               –                  –                         –