September 2010

01

Bei „CREOS Luxemburg“ gelten ab heute neue Netznutzungstarife. Darum passt „Steinergy“ die Niederspannungsstromtarife für Privat- und Landwirtschaftskunden ohne Leistungsmessung an:

– Mono Tarife steigen von 12,98 € auf 13,20 € ct/kWh,

– Tag-Tarife (6.00-22.00 Uhr) steigen von 13,60 € auf 13,82 € ct/kWh,

– Nacht-Tarife (22.00-6.00 Uhr) steigen von 11,41 € auf 11,63 € ct/kWh.

01

Neue Preise für Post-Sendungen. So kostet der Standardbrief bis 50 Gramm (der 20 Gramm Brief wird abgeschafft) im Inland 0,60 (0,50) €, in Europa 0,85 (0,70) € und für den Rest der Welt 1,10 €. Die Postverwaltung begründet die Preiserhöhung mit höheren Kosten und für die Beibehaltung der aktuellen Qualität ihrer Dienstleistung.

01

Nach dem Verbot der 100/200-Watt-Birnen und matten Glühbirnen im September 2009, tritt heute die zweite Stufe in Kraft. Eu-weit ist es ab heute verboten neue 75 bis 99-Watt-Glühbirnen herzustellen und zu verkaufen, Lagerbestände können noch verkauft werden.

Ab heute muss auch der Lumenwert (Einheit für den Lichtstrom) auf der Verpackung stehen (z.B. 75 Watt = 900 Lumen) sowie das Kelvin (Farbtemperatur) (z.B. 3300 Kelvin = herkömmliche Glühlampe).

02 St Säuglings- und Kleinkinderfürsorge im Gemeindehaus von 9.00 bis 11.30 Uhr.
02 Kb Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rue de Hagen“.
02 Kb Versammlung vum „Cercle Philatélique de la Vallée de l’Eisch“ am Restaurant „de Bräiläffel“.
05 St „Marche de la Frontière“ organisiert von den „Wanderfalken Steinfort“ mit Start und Ziel im „Centre Roudemer“. Die Wanderstrecken haben 6, 12 oder 20 km.
06 St La commune de Steinfort informe les habitants que sur une partie de la N6 (à la hauteur du Square General Patton) jusqu’à la hauteur de la maison N° 33 dans la „rue de Kleinbettingen“ sont faits jusqu’au 07 septembre des travaux d’infrastructures routières (fraisage de la couche d’usure et réfection d’une nouvelle couche de roulement).
06 Ha

Kb

Der „Gaart an Heem Klengbetten“ macht bis zum 10. September im Hotel „The Fallstaff Hotel“ in Canterbury (England) Ferien. Besichtigt wird Canterbury, Schloss „Leeds Castle“, London, Schloss „Windsor“ und Brighton.

07 Vier Naturschutzorganisationen – Lëtzebuerger Natur- a Vulleschutzliga, Natura, d’Haus vun der Natur, Stëftung Hëllef fir d’Natur – schließen sich unter der Benennung „natur&ëmwelt“ zusammen.
09 Ha Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rue Principale“.
10 Gegen 22.00 Uhr ereignet sich ein tragischer Verkehrsunfall zwischen Windhof und Steinfort. Ein 19jähriger Fahrer, der erst zwei Monate im Besitz eines Führerscheins ist, gerät ins Schleudern und prallt gegen einen Baum. Die 20jährige Laura Falzani wird am Unfallort tödlich verletzt während eine weitere Insassin, Jennifer Chimenti, 19 Jahre, in der Nacht zum Samstag an ihren Verletzungen stirbt. Der Fahrer wird schwer verletzt. Am Unfallort ist u.a. die Steinforter Feuerwehr.
11/12 St

„9ter En Dag um Weier“ beim „Centre Roudemer“.

Samschdes: Um 18.30 Auer offiziell Ouverture mat engem Nuetsmaart bis 24.00 Auer. Um 19.00 Auer spillt „Moselle Valley Brass Band“ an géint 22.15 Auer ass e grousst Freedefeier um Weier.

Sonndes: Vun 11.00 Auer un kënnen d’Leit bei iwwer 70 Handwierks- a Kënschtlerstänn ronderëm de Weier hier Geschäfter maachen. Um 11.30 Auer Concert-Apéritif vun der „Stengeforter Musek“. Duerno Mëttegiessen mat gebake Fësch oder Gegrills. Am Nomëtteg Optrëtter vun enger Bauchdanzgrupp, dem Gesangveräin „Ensemble Vocal VIVACE Bascharage“ an der „Fun Brass Band“. Attraktiounen: Modellbooter, Päerdskutsch an e klengen Zichelchen. Fir Gedrénks a Gegrills ass och gesuergt. Org.: Gemeng Stengefort an Harmonie Klengbetten.

12

Am Kader vun „100 Joer Pompjeesverband Capellen“, „Dag vum Pompjee“ op der Cap mat Virféierungen, Ausstellungen, Iwwerreechen vun Diplomer, Animatioun fir Kanner a Concerten (Harmonie Mamer a Keespelter Strëpp).

De ganzen Dag iwwer ass beschtens fir Iessen an Drénken gesuergt.

12 St Computer FlouMaart am „Centre Culturel Al Schmelz“. Org.: Master Computer Club Luxembourg.
13 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „Cité Herrenfeld, Zone 30“.
13 St

Kb

La commune de Steinfort informe les habitants qu’entre la «rue de Kleinbettingen» (à la hauteur de la maison N° 33 à Steinfort) jusqu’au croisement de la «rue de Steinfort» avec la «Cité Bel-Air» à Kleinbettingen sont faits jusqu’au 28 septembre des travaux d’infrastructures routières (réfection du soubassement et de la couche de roulement). Le trafic sera dévié via Hagen et l’accès à ce tronçon est réservé aux seuls riverains.
13 Ha Eine Autofahrerin rast mit überhöhter Geschwindigkeit durch die «rue Principale». Lange Zeit setzt die Autofahrerin ihre Fahrt fort obschon sie von der Polizei mit Blaulicht verfolgt wird. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass die Frau betrunken ist.
14 Gr Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Nachmittag in der „rue Principale“.
15 „Rentrée“ in den Grundschulen.
15

Am Eingang des Arloner Bahnhofs (Richtung Luxemburg) prallen gegen 18.00 Uhr zwei Reisezüge, der voll besetzte Zug Nr. 5888 Luxemburg-Librament und Zug Nr. 5919 Arlon-Luxemburg, mit geringer Geschwindigkeit zusammen. 30 bis 40 Bahnreisende werden verletzt und am Ort selbst medizinisch behandelt während ein paar Bahnreisende ins naheliegende Krankenhaus zur Untersuchung gebracht werden. Der Zugbetrieb wird sofort zwischen Kleinbettingen und Arlon eingestellt. Die Bahnreisenden, hauptsächlich belgische Grenzgänger, werden mit Bussen zwischen Kleinbettingen-Arlon-Kleinbettingen und später zwischen Luxemburg-Arlon-Luxemburg befördert.

15 St

Im Kulturzentrum „Al Schmelz“ halten die „Lëtzebuerger Guiden a Scouten“ ihren Jahreskongress im Beisein von zahlreichen „Cheftainen“ und „Chefs“, Minister, Abgeordneten, lokalen Politikern und befreundeten Vereinen ab.

16 St Säuglingsfürsorge im Gemeindehaus von 9.00 bis 11.30 Uhr.
16 Demonstration der Gewerkschaften – OGBL, LCGB, Aleba, Landesverband, Syprolux – gegen die neue Gesetzgebung betreffend das Kindergeld und die Studienhilfen, die am 01. Oktober 2010 in Kraft tritt.
16/17 „Rentrée“ in den klassischen und technischen Sekundarschulen.
16 Nachdem die Untersuchungen, betreffend den Zugunfall in Arlon, abgeschlossen sind, wird die Zugstrecke Kleinbettingen-Arlon um 13.30 Uhr wieder geöffnet.
17 St La commune de Steinfort organise à partir d’aujourd’hui des cours d’éducation physique pour tous (gymnastique, jeux collectifs, danses pour seniors, gymnastique pour la colonne vertébrale) – Fit 50 – chaque vendredi entre 16.00 et 17.00 heures (sauf vacances scolaires et jours fériés) dans le hall omnisports. Direction des cours: Monique Kieffer-Simon. Prix: 50,00 €.
18 Gedenkfeiern in Hinzert. Spezial Busse von der Firma „Demy Cars“ fahren um 11.00 Uhr in Kleinbettingen (ancienne Caisse rurale) und um 11.45 Uhr in Steinfort (Maison communale) zu der luxemburgischen Feier vor der Hinzerter Kapelle ab, die um 14.00 Uhr stattfindet. Org.: Comité directeur du souvenir de la Résistance und Amicale Hinzert.
18 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Abend und in der Nacht in der „rte d’Arlon“.
19 St „Chefdag“ der „Lëtzebuerger Guiden a Scouten“ im „Centre Roudemer“.

Das neue Pfadfinderjahr steht unter dem Motto „100 Prozent Guide a Scout“ und den Kindern und Jugendlichen soll der respektvolle Umgang mit der Umwelt gelehrt werden.

20

Auch dieses Jahr ist J.M. Colles mit seinem „Palais Bleu“ auf der „Schueberfouer“ in der „Allée Schaeffer“ zu finden.

20 St Im Kulturzentrum „Al Schmelz“ findet eine Konferenz zum Thema „Patientenverfügung“ statt. Referentin ist Frau Marie-France Liefgen. Org.: 3. Alterskommission Gemeinde Steinfort und Vereinigung OMEGA 90 asbl.
22 Ha La commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort organise à partir d’aujourd’hui des cours de „Balle gymnastique“ chaque mercredi entre 8.30 et 10.00 heures dans la salle des sapeurs pompiers (15, rue de l’Ecole). Prix: 25,00 €.
23 Ha La commission du 3ème Âge de la commune de Steinfort organise à partir d’aujourd’hui des cours de „Pilates-Training pour le dos“ chaque jeudi entre 8.30 et 10.00 heures dans la salle des sapeurs pompiers (15, rue de l’Ecole). Prix: 25,00 €.
23 St D’“Geschicht’s Frënn vu Beetebuerg” kréien, ënnert der Leedung vum Syndicat d’Initiative’s Mataarbechter Erny Drouet, d’Fotosausstellung „100sten Doudesdag vum Charles Collart“ an der „Al Schmelz“ präsentéiert. Duerno maachen se nach eng Visite vum „Stauweiher“.
23 St

Commencement à 19.30 heures des cours de Danse Orientale (Bauchtanzkurse) au N° 06, rue des Eglantiers chez Nijma (Nancy Theis).

25 “Aktioun Aalt Gezai”, collecte de vêtements, de textiles et de chaussures au profit des pays en développement, des enfants handicapés, etc.. Org.: Société Kolping Luxembourg et Jongenheem Luxembourg.
25 St Die Ferien sind auch für die Schöffenratsmitglieder vorbei und ab heute können die Gemeindebürger wieder zwischen 10.00 und 12.00 Uhr mit Ihnen im Gemeindehaus sprechen.
25 St Dans une piscine privée vont commencer des activités aquatiques avec bébés et les tout-petits accompagnés par leurs parents entre 9.00 et 13.00 heures.
25-26 Ha “Dartturnier” im “Café Hoener Stuff”.
26 „ASIVEMA“ Apéro-Spadséiergank um Bridel. Depart: Parkplaz bei der Schoul.
26 St Parfest 2010 am „Centre Roudemer“. Um Programm:
10.30 Auer: Mass fir de ganze Parverband
11.45 Auer: Concert-Apéritif vun der „Stengeforter Musek“
12.15 Auer: Mëttegiessen
14.00-17.00 Auer: „Thé Dansant“ mam „Romain“.
De ganzen Dag iwwer: Tombola, Kaffisstuff, Tea-Room, Bar a Gegrilltes.
Org.: Fraen a Mammen Stengefort, Lokalen Aarbechtsgrupp vun der Par Stengefort an d’Chorale Ste Cécile Stengefort.
27 St Marché au „Square General Patton“.
27 St Generalversammlung der „Chorale Ste Cécile Steinfort“ an der aaler Schoul.
29 Die Bildungsministerin Mady Delvaux-Stehres gibt ihre Reformpläne im „Secondaire“ (Unterstufe) bekannt.
30

3te Ausgabe des Marktes „Aus der Regioun fir d’Regioun“ in der „Belle Etoile“. Unter den Ausstellern ist auch die „Moulins de Kleinbettingen“.

30 St Gemeinderatssitzung. Einige Punkte sind:
– Forstwirtschaftsplan 2011, vorgestellt von Förster Marc Parries,
– Anschaffung von Mobiliar, usw.,
– Gewerbe- und Grundsteuerhebesätze,
– Unterzeichnung einer Konvention mit dem Roten Kreuz betreffend das Jugendhaus in
Steinfort.
St Der „Athletico Steinfort“ teilt mit, dass an jedem Montag (14.00-15.30 Uhr), Dienstag (8.30-10.00 Uhr) und Donnerstag (19.00-20.30 Uhr) „Nordic-Walking“ Kurse abgehalten werden. Ziel und Ankunft ist die „Al Schmelz“. Kursusleiterin: Mme Yvonne Kirtz.
St Am Anfang des Monats findet im „Güterbahnhof“ ein Verkehr mit neuen und alten Schwellen statt, die mit Lastwagen gebracht oder abgeholt werden.

Spezialamenagierte ausländische Güterwagen transportieren die neuen Betonschwellen nach Ettelbruck und bringen die ausgedienten Holzschwellen nach Steinfort. Die neuen Schwellen werden für die Eisenbahnstrecke Ettelbruck-Kautenbach gebraucht, die von der österreichischen Firma Swietelsky Baugesellschaft, im Auftrag der CFL, erneuert wird.

Les élèves de l’école de musique de l’UGDA terminent l’année musicale 2009/2010 avec les résultats suivants:

Formation musicale – solfège

Diplôme de la 1ère mention (FM3) : Clémence Jerome (satisfaisant), Eric Stover (bien), Laurent Frankard (bien), Loris Dublin (satisfaisant), Mehdi Faber (bien), Paula Cornette (satisfaisant), Sven Paulus (très bien), Vicky Lahier (bien).

Diplôme de la 4ème année (FM4) : Axelle Dekelver (très bien), Niels Salvatore (assez bien), Nina Weicherding (très bien), Pit Lucas (bien).

Formation instrumentale et vocale

Diplôme du 1re cycle : Sarah Kauffmann, clarinette sib (très bien), Pit Lucas, saxophone alto (très bien), Lisa Mayer, trompette (bien), Thomas Vervloessem, trompette (très bien).

Certificat de la 2ème mention : Laurence Colautti, piano (très bien), Stéphanie Linster, caisse claire, claviers et timbales (très bien), Max Lucas, trompette (très bien), Maysan Qasem, flûte traversière (excellent), Sören Salvatore, trombone ténor (bien), Mandy Zwank, clarinette sib (bien).

Diplôme de la 1ère mention : Nadja Prange, piano (bien).

Certificat de passage moyen 1, 2ème année : Svenja Jacoby, trompette (très bien).

St

Im Beisein von 300 Gästen feiert das Bauunternehmen «Entreprise de construction Hilbert S.A.» aus Steinfort, geleitet von Fernand Hilbert, sein 50jähriges Jubiläum. Gegründet wurde es im Jahre 1960 von Paul Hilbert.

Die „Associazione Regione Abruzzo Steinfort-Mamer“ feiert ihr 30jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass spendet die Vereinigung den Erlös von Treffen, Tanzveranstaltungen, Weihnachtsfeiern und anderen Feste, die sie übers Jahr  veranstaltet, an das SOS Kinderdorf in Mersch (5000,00 €) und an die Ligue HMC in Capellen (5000,00 €).
Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat September waren:

Datum   Ultim.98   Super 95   Diesel    Ultim. D.    Heizöl (10 ppm)    Heizöl (1000 ppm)

02.09      1,164         1,137        0,988       1,088             0,596                   0,583

10.09      1,185            1,154 0,988       1,088             0,596                   0,583

11.09      1,185           1,154        1,011        1,111                0,619 0,583

14.09      1,185          1,154        1,011       1,111             0,619                   0,600

25.09      1,159           1,129          0,988       1,088             0,596 0,583