November 2010

01 St

Allerheiligen. Nach der Messe, die um 10.00 Uhr gefeiert wird, gedenken die Menschen
ihren verstorbenen Familienmitgliedern oder Freunden vor den Gräbern.

03 Ha Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rue Principale“.
03 Die Drittalterskommission der Gemeinde Steinfort in Zusammenarbeit mit dem “Club Senior” aus Kehlen bieten einen Kursus über Ahnenforschung im “Club Senior” in Kehlen an.
04 St Säuglingsfürsorge im Gemeindehaus von 9.00 bis 11.30 Uhr.
05 St

Im Kulturzentrum „Al Schmelz“ überreichen die „Hobbykünstler Steinfort“ im Rahmen einer kleinen Feier den Erlös, 1000,00 Euro, ihrer 17. Auflage der kollektiven Ausstellung (16. + 17. Oktober) an Marie-Anne Heinen, Präsidentin des „Privaten Déiereschutz“ Niederanven.

06 Ha Gebake Fësch an eng Friture gëtt et beim an am „Café Hoener Stuff“ vun 11.00 bis 13.30 Auer a vu 17.00 bis 20.00 Auer vum „Fëscherclub Äischdall Stengefort“. Et kann ee sech se och heem liwweren loossen.
06 Ha „Bazar de Bienfaisance“ organisé par le „Gaart an Heem Hoen“ entre 14.00 et 18.00 heures dans le „Pompjeessall“.
06 St D’“Fëscherfrënn Stengefort“ bake Fësch beim „Café Sandkëscht“ vu 17.00 bis 20.30 Auer. Am „Café Sandkëscht“ kënne se och direkt giess ginn.
06 Kb Dans la salle de musique aura lieu le „Klatzebal“ avec l’orchestre „De Jean-Paul“. Org.: KC Kleinbettingen.
06/07 Hunderte von Kranichen (Huergänsen oder Krukerten) überqueren unsere Ortschaften in V- oder Linienform mit trompetenartigen Rufen auf ihrem Flug aus dem hohen Norden (Hauptbrutgebiete) in den Süden.
07 St

„Rendez-Vous des Collectionneurs“ organisé par l’“Athletico Steinfort“ entre
8.30 et 18.00 heures au „Centre Roudemer“.

07 St Ankündigung von der Polizei: Geschwindigkeitskontrolle am Vormittag in der „rue de Hobscheid“.
10 Der Verwaltungsrat der „Gesondheetskeess“ beschließt fürs kommende Jahr die Erhöhung der Beiträge um 0,2% (0,1% Versicherte, 0,1% Unternehmen) und der Eigenbeteiligung (Arztbesuch, Medikamente, Krankenhausaufenthalt, Begräbnisse, Poliklinikenbehandlung, Thermalkuren, Brillen).
11 Von heute Mittag bis Sonntagabend sorgt das Orkantief „Carmen“ für viel Regen und Windböen bis zu 90 km/h.
11 St D’Sozialisten (LSAP) aus der Gemeng Stengefort invitéieren vun 19.30 Auer un op e «Verre de l’Amitié» an de Kulturzenter «Al Schmelz».
12 St

„Movie Time“, e Show-Concert am „Centre Roudemer“ um 20.00 Auer mat Melodien a Lidder aus bekannte Filmer presentéiert vun der „Harmonie Kleinbettingen“ ënnert der Direktioun vum Rob Köller. Als „Special Guest“ trëtt den Rol Girres (Gesank) op.

13 St Le „centre naturel et forêt Mirador“ organise une visite guidée en Nordic Walking à travers la réserve naturelle „Schwaarzenhaff“ entre 9.00 et 11.00 heures. Point de départ: Centre Mirador.
13 St Concert «Mess for Masses» am «Centre Roudemer». Org.: Harmonie Kleinbettingen.
14 Heute ist Weltdiabetestag.
14 St Computer FlouMaart am „Centre Culturel Al Schmelz“. Org.: Master Computer Club Luxembourg.
16 Vizepremier und Außenminister Jean Asselborn gibt im Parlament außenpolitische Erklärungen.
18 St Säuglingsfürsorge im Gemeindehaus von 9.00 bis 11.30 Uhr.
18 St Gemeinderatssitzung. Unter den behandelnden Punkte sind:

– Vorstellung der regionalen „Zone artisanale“ (21 Hektar), ZARO, in Grass durch die Mitarbeiter von „Zilmplan“ und des „Oeko-Bureau“

– 3 Windmühlen von 150 Meter Höhe nähe Grass auf belgischem Gebiet

– Vertrag mit „Creos“

– Erhöhung verschiedener Beihilfen,

– Subsidien für 45 Gemeindevereine (41.400,00 Euro).

19 Ha „DecoKarier“ invite à partir d’aujourd’hui à son „Marché de Noël 2010“.
20 Ha Les moules sont arrivées à la «Hoener Stuff» et sont servies à la crème ou à la sauce au vin accompagnées de musique française.
20

Aloyse Jacoby (de Bräiläffel) ist Jurypräsident während der Expogast 2010. Ihm stehen
elf Jurymannschaften vor und es unterliegt ihm die Koordination der internationalen Juroren sowie die Platzzuweisung der Aussteller und Kochmannschaften.

21 St Marche de 11 kilomètres pour tout public avec départ à 14.00 heures au parking de la mairie. Org.: Randobelgolux.
21 St

Cäciliendag an der Stengeforter Kierch.

24 St Der Weihnachtsmarkt wirft seine Schatten voraus. Vor dem Stadthaus beginnen die Aufbauarbeiten von 34 «Chalets».
24 55ème édition du «Grand Bal de la Nuit de l’Hôtellerie» qui se déroule dans le cadre de l’ExpoGast à la LuxExpo, Hall 1, à Luxembourg-Kirchberg. Marc Leyen, ancien élève de l’école hôtelière de Diekirch et patron des agences de voyages TIP TOP TRAVEL à Steinfort et Mondorf-les-Bains, y offre le 1er prix de la grande tombola, un voyage en avion dans une ville européenne avec un séjour dans un hôtel 4 étoiles.
25 Die Ärzte beenden ab heute provisorisch ihre syndikalistischen Aktionen. Das gab die Ärztevereinigung AMMD gestern Abend bekannt.
26 An der Nuecht ass endlech de klengen Flom Schnee gefall, deen Wiederfräschen äis scho säit e puer Deeg ugekënnecht haten.
26 Ha D’“DP-Sektioun Stengefort-Klengbetten-Hoen-Grass“ invitéiert vun 19.30 Auer un op en Kéisowend an de Pompjeessall.
26 Die „Union cycliste Dippach“ feiert im Rahmen eines Gala-Abends im Kulturzentrum in Mamer ihr 75. Jubiläum. Der Ursprung des Vereins geht auf ein spontanes Radrennen im Jahre 1935 zurück, das während des Feuerwehrkantonalfestes in Steinfort stattfand. Die „Dippicher“ gingen damals als Sieger hervor.
27 Ha/Kb «Adventsfest» vu 14.00 Auer un am Parsall tëschent Hoen a Klengbetten, wou Chrëschtdagsarrangementer, Adventskränz, asw. verkaft gin. Vun 19.00 Auer un gëtt et fir 18,00 Euro «Sauerbrot» ze iessen. Org.: Fraen a Mammen Hoen, Klengbetten, Koler, Grass an Gaart an Heem Klengbetten.
27 Im „Centre Culturel“ in Capellen findet die traditionelle Adventsfeier der „FNCTFFEL-Sektion Kleinbettingen-Mamer“ statt.
27 St Am Kulturzenter “Al Schmelz” spillt de “RIDO 85” eng Farce vum Paul Pütz “De Fatzert” ënnert der Regie vum Rosch Seimetz. Wéider Virstellungen sinn den 03. a 04. Dezember 2010.
28 1. Advent.

Seit 1925 ist es in der katholischen Kirche Brauch, dass am heutigen Tag ein aus Tannenzweigen geschmückter Kranz mit vier Kerzen aufgestellt oder aufgehängt wird, der die vier Adventssonntage bis zum Weihnachtsfest symbolisiert.

In der evangelischen Kirche geht der Brauch auf das Jahr 1860 zurück.

28 „ASIVEMA“ Apéro-Spadséiergank zu Béiwen/Atert. Depart: Parkplaz beim „Centre Culturel“.
28 St D’“Stengeforter Guiden a Scouten St Hubert / Ste Bernadette“ invitéieren vu 15.00 Auer un op d’“Niklosfeier“ an de „Centre Roudemer“.
28 Das „Hotel Jacoby“ erhält mit 14 anderen Betrieben aus der Hand von Ministerin Françoise Hetto-Gaasch die Ecolabelurkunde + Plakette, die 3 Jahre gültig sind (war schon seit 2007 zertifiziert).

Um das Ecolabel zu bekommen, muss der Betrieb dem Gast nachhaltigen Tourismus garantieren, das heißt, er muss 80 Kriterien erfüllen und Maßnahmen in den verschiedensten Bereichen (Abfalltrennung, Vermeidung von Einwegverpackungen, Energiesparlampen einsetzen, Biolebensmittel, regionale Spezialitäten zubereiten, usw.) umsetzen.

29

Winterwetter bei Tagestemperaturen um die Null Grad. Viele Autofahrer sind nicht
über die dünne Schneedecke begeistert, aber die Kinder haben ihren Spaß mit dem
ersten Schnee. Verkehrsbehinderungen gibt es überall durch Unfälle, Autofahrer,
die noch mit Sommerreifen unterwegs sind und durch die Streudienste,
die ihren Einsatz ein bisschen verpasst haben.

30 St

An der „Porte Ouverte“ mecht sech d’„Amiperas Stengefort“ vu 15.00 Auer un e gemittlechen Nomëtteg mat enger Gebuertsdagsfeier fir d’Memberen,
déi 1920, 1925, 1930 oder 1935 gebuer sinn. Am Laf vum Nomëtteg
kënnt de Kleeschen a säi Gesell och nach op Besuch.

30 Preisüberreichung bei der Vereinigung Marketers (Vereinigung von Mitarbeitern aus den Bereichen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit). Den „Consultant Marketers“ Preis für den „Best Catering Services“ erhält „Steffen Traiteur“ aus Steinfort.
St D’Gemeng Stengefort sicht fir an hir „Maisons Relais“ zu Stengefort a Klengbetten Ramplassangen fir an Kantin an an den „Accueil“.
St Le restaurant „Las Palmas“ au camping Steinfort annonce l’ouverture d’un nouveau „Snack“ (sur place ou à emporter) tous les jours entre 11.00 et 14.30 heures.
Die Literpreisschwankungen der Öl-Produkten im Monat November waren:

Datum   Ultim.98   Super 95   Diesel    Ultim. D.    Heizöl (10 ppm)    Heizöl (1000 ppm)

10.11      1,182 1,157 1,000       1,10 0       0,606                   0,587

11.11      1,182           1,157         1,022        1,122          0,627                    0,610

17.11       1,200           1,174 1,022       1,122        0,627                   0,610

24.11      1,200          1,174         1,005        1,105         0,610                   0,591

30.11      1,200          1,174         1,037         1,137         0,642                   0,622